Samstag, 30. August 2014

Wölkchens Freitags Fragen #26

Halli Hallo ihr Lieben, 

mit einem Tag Verspätung kommen jetzt dann noch die Freitagsfragen von Frau Wölkchen :) 



Buch Frage: 

Nachdem du ein Buch beendet hast, kannst du unmittelbar danach ein neues Buch anfangen zu lesen oder brauchst du eine Pause um das alte zu verarbeiten?

Es kommt drauf an, normalerweise kann ich direkt weiterlesen, allerdings gibt es schon auch Bücher die mich mal länger beschäftigen und dann brauche ich erst eine Pause!

private Frage: 

Hast du dein allererstes Plüschtier noch? - Wie hieß es?

Jaaaaa das hab ich noch! Es liegt in meiner Studi-Wohnung in meinem Bett, heißt Schnuffelhund und sieht nach 21 Jahren eher aus, wie ein überfahrener Hase als wie ein Hund :D

Dienstag, 26. August 2014

Gemeinsam Lesen #4

Halli Hallo ihr Lieben! 

Heute ist es wieder Zeit für "Gemeinsam Lesen" die Aktion hat quasi das Nest gewechselt und wird jetzt von Schlunzen Bücher und bei Weltenwanderer fortgeführt. Beides sehr schöne Blogs schaut doch mal rein! :) 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "The Hunger Games - Mockingjay" und bin auf Seite 228!

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"I think in my case the answer here is none" 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich frage mich ein wenig, warum ich Band 2 & 3 dieser Trilogie so lange irgnoriert hatte ... obwohl ich ja Band 1 total super fand :D Jetzt verschlinge is es quasi :D 
Auf den weiteren Verlauf des Buches bin cih sehr gespannt, denn ich habe schon sehr vielen gehört, dass sie vom Ende gar nicht begeistert waren... ich lasse mich einfach mal überraschen :) 

4. Suchst du dir für deinen Urlaub spezielle Urlaubsbücher aus, oder liest du einfach das, worauf du gerade Lust hast, bzw. wo du zuhause schon dran warst?

Nein, ich lese immer einfach wozu ich Lust habe :) Manchmal mache ich mir zwar eine Art Leseliste aber ich halte mich auch nur daran, wenn ich überzeugt davon bin, wenn mir plötzlich die Laune nach was anderem ist, lese ich das halt :D 


Montag, 25. August 2014

Lesenacht bei "the call of freedom & love"

Hey ihr Lieben, 

im wahrsten Sinne des Wortes in aller letzter Minute möchte ich gern bei der Fantasy Lesenacht mitmachen :) 



Es wird wie es aussieht ein paar Fragen geben, immer wenn ich dann eine davon beantworte gibt es dann auch ein Update... ich vermute mal dass ich so bis 11 oder 12 mitmachen werde..vll auch länger :) 

1.) Welches Buch wirst du heute lesen? Und wie lange lag es schon auf deinem SuB? Warum hast du dich entschieden genau dieses Buch heute zu lesen?

Ich lese heute "The Hunger Games - Mockingjay" weil ich es heute morgen auf dem Weg zur Arbeit begonnen habe und es dann jetzt einfach weiterlese :) 
Es lag so ca. 1 Jahr auf meinem SUB glaube ich ^^  

 2) Welches ist dein bevorzugstes Genre,  mit welchem Genre kannst du überhaupt nichts anfangen, und wieso ist das so?

Am liebsten lese ich Fantasy, Thriller und Jugendbücher in diverser Form... ein Genre mit dem ich rein gar nicht anfangen kann gibt es nicht so wirklich, aber ich muss ich ständig Chicklit lesen...so ab und an isses ganz schön :) 

3.) Stell dir vor du würdest mit dem ersten männlichen Protagonisten verheiratet werden, der auf deiner jetzigen Seite als erster Namendlich erwähnt wird. Wer ist es, und wäre es eine glückliche Ehe? (:D)

Oh jeee, das ist bei mir Haymitch :D :D Nee, ich denke das wohl nicht sone glückliche Ehe, zumindest solange er so viel trinkt *grusel* ne, ne, besser nicht der :D 

Ich denke was die Updates angeht, bin ich für heute Abend durch, werde mich jetzt mit meinem Buch ins Bettchen legen und morgen noch anfügen, was ich noch so gelesen habe :) 

Update am Morgen danach ;) 

Insgesamt habe ich gestern Abend in "The Hunger Games - Mockingjay" ca. 150 Seiten gelesen :)
Auch wenn ich nicht so lange am PC geblieben bin hat es mir Spaß gemacht an der Lesenacht teilzunehmen :) 

Freitag, 22. August 2014

Wölckens Freitag Fragen #25

Halli Hallo ihr Lieben,

erst war heute ja noch schönes Wetter, aber jetzt ist es ja doch ganz schön bewölkt...da mach ich jetzt erstmal Wölkchens Freitags Fragen :))

Buch Frage:

Momentan gibt es ziemlich viele Reihen. - welche Reihen hast du bisher angefangen und noch nicht beendet?

Guuute Frage, ich liebe ja Reihen und Trilogien und alles was es da so gibt :D 
Als schon angefangen aber noch nicht beendet habe ich die Chroniken der Unterwelt, Die Tribute von Panem (lese ich aber gerade endlich weiter), und die Amor-Trilogie von Lauren Oliver, da fehlt mir aber nur noch der dritte Band :)

private Frage: 

Was ist in der Regel dein erster Gedanke wenn du morgens aufwachst?

Dass kann ich so pauschal gar nicht sagen... aber wenn mich der Wecker weckt, wahrscheinlich, dass ich lieber noch ein wenig schlafen möchte :D :D

Donnerstag, 21. August 2014

Mami war in London - Neuzugänge

Halli Hallo ihr Lieben, 

in der letzten Woche war meine Mama ein paar Tage in London, da hab ich natürlich meine Chance gewittert und ihr eine Liste mit ein paar Büchern gegeben, die ich gern hätte....und sie hat mir die doch tatsächlich alle mitgebracht!! <3 <3


Gegeben hat es wie ihr oben sehen könnt:

An Abundance of Katherines John Green

When it comes to relationships, Colin Singleton's type is girls named Katherine. And when it comes to girls named Katherine, Colin is always getting dumped. Nineteen times, to be exact. On a road trip miles from home, this anagram-happy, washed-up child prodigy has ten thousand dollars in his pocket, a bloodthirsty feral hog on his trail, and an overweight Judge Judy - loving best friend riding shotgun - but no Katherines. Colin is on a mission to prove The Theorem of Underlying Katherine Predictability, which he hopes will predict the future of any relationship, avenge Dumpees everywhere, and finally win him the girl. 

Will Grayson, Will Grayson John Green

One cold night, in a most unlikely corner of Chicago, teenager Will Grayson crosses paths with . . . Will Grayson! Two teens with the same name who run in two very different circles suddenly find their lives going in new and unexpected directions. Culminating in epic turns-of-heart on both of their parts, they team up to produce the most fabulous musical ever to grace the high-school stage.

Four Veronica Roth

Readers first encountered Tobias Eaton as "Four" in Divergent. His voice is an integral part of Allegiant. Readers will find more of this charismatic character's backstory told from his own perspective in Four: A Divergent Collection. When read together, these long narrative pieces illuminate the defining moments in Tobias Eaton's life.

Clockwork Prince Cassandra Clare 

Clockwork Princess Cassandra Clare 




Habt ihr schon was von den Büchern gelesen?
Welches soll ich zuerst lesen? 


Mittwoch, 20. August 2014

Rezension: Noah

Sebastian Fitzek - Noah 


Seiten: 559

Inhalt: 

Er weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht. Noahs Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Tour de force. Für ihn und die gesamte Menschheit. Denn er ist das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat.

Kurzmeinung:

Ganz anders als dass was man von ihm gewohnt ist...aber trotzdem spannend, stimmt nachdenklich und hinterlässt einen bitteren Geschmack...

Rezension: 

Noah ist definitiv mehr als nur ein Thriller, bzw. meiner Meinung nach kein Thriller im eigentlichen Sinne.

Noah hat keine Erinnerung an sein früheres Leben, er weiß nicht, wer er ist, was er vorher gemacht hat und auch nicht, wer ihn angeschossen hat und vor allem auch nicht warum?!

Am Anfang des Buches sind wir nicht sofort mit Noah vorgestellt, sonder wir landen in Manila. Im Slum. Bei einer jungen Frau, die um ihr Überleben kämpfen muss...und plötzlich wird alles abgeriegelt...

Da war ich erstmal sehr stutzig und wusste gar nicht was mich jetzt so erwarten sollte, andererseits macht das natürlich auch neugierig das Buch weiter zu lesen! 

Als wir dann auf Noah treffen ist noch nichts klar, und erst einmal alles verwirrend, man wartet quasi die ganze Zeit auf Mord & Totschlag, aber das werden wir in diesem Buch erstmal so nicht bekommen.

Dann treffen wir auch noch auf Zaphire der eine brutal ehrliche Rede über die aktuellen Missstände in unserer Welt hält, da muss man als Leser schon ein bisschen schlucken...sind wir selbst schon so? Nutzen wir auch einfach aus, dass wir im "besseren" Teil der Welt leben? Sehr kritisch hier, der gute Herr Fitzek!

Im Verlaufe des Buches werden die Verstrickungen und Verwicklungen in die Noah verwoben zu sein scheint immer mehr, typisch Fitzek scheint man einmal durchzublicken und im nächsten Kapitel steht man wieder ratlos da. Das Buch ist spannungsgeladen und fesselnd, wahrscheinlich auch durch den Realitätsbezug der definitiv nicht zu bestreiten ist...dadurch schockt und fesselt das Buch in einem Schritt... man möchte es zum einen nicht wissen und doch nicht im ungewissen bleiben....

Das Finale ist sehr spannend, war für mich definitiv eine Überraschung und Sebastian Fitzek lässt seinen Leser nachdenklich und mit einem bittersüßen Nachgeschmack zurück... lesenswert, augenöffnend, schockierend! 

Dienstag, 19. August 2014

Gemeinsam Lesen #3

Hey ihr, 

heute ist Dienstag, und schlechtes Wetter und ich mache grade ein Foto-Album-Bastelpause um euch zu berichten, welches Buch ich gerade lese .... Asaviels Aktion "Gemeinsam lesen" :)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich beginne gerade mit "Catchibng Fire" von Suzanne Collins (endlich), bin auf Seite 6 XD

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"I don't know how he stands it"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich freu mich schon sehr auf das Buch! Ich weiß gar nicht, warum cih es so lange vor mir her geschoben haben??! Jedenfalls nehme ich es mir jetzt endlich vor und freue mich danach auch den Film anschauen zu können :) 

4. Welches ist dein Lieblingsbuch und warum?

Nicht nur ein einzelnes Buch, sondern die "Merle Trilogie" von Kai Meyer .... weil ich es liebe, und es toll ist, fantasievoll, sympathisch, fantastisch, großartig, berührend, ansprechend.... ach einfach genial ^^

Donnerstag, 14. August 2014

Rezension: Der König von Narnia

C.S. Lewis - Der König von Narnia


Seiten:  162

Inhalt:

Sie öffnen eine Tür und finden eine Welt voller Magie NARNIA ... gefangen im ewigen Winter ... ein Land, das darauf wartet, befreit zu werden. Durch einen Kleiderschrank gelangen Lucy, Edmund, Susan und Peter nach Narnia, das unter der Schreckensherrschaft der Weißen Hexen steht. Als alle Hoffnung verloren scheint, bringt die Rückkehr des mächtigen Löwen Aslan die Wende ... 

Kurzmeinung:

Wenn man den Film kennt, ist das meiste bekannt, aber trotzdem toll, es gibt schließlich immer noch mehr zu entdecken ;)

Rezension: 

Narnia, die Entstehung dieser Welt hat mich ja bereits im ersten Band fasziniert, da sie einfach extrem fantasievoll und voller Wunder ist ... 

Als die 4 Geschwister in ihr neues Heim kommen, entdeckt Lucy eine geheime Welt im Kleiderschrank....mit einem Faun, einer bösen Königin und immer andauerndem Winter...doch was könnte sie tun, um dieser ihnen völlig unbekannten Welt zu helfen und wie überzeugt sie ihre Geschwister, dass das alles nicht bloß eine Spinnerei ist ...??!

Ich finde es genial, dass es sich zwar um eine eigenständige Geschichte in der Welt von Narnia und dem Löwen Aslan handelt, jedoch die ein oder andere Kleinigkeit aus Band 1 wieder aufgegriffen wird, wie z.B. der Laternenbaum oder die böse Hexe Jadis. 

Ich freue mich schon sehr auf Band 3, Der Ritt nach Narnia, da es hierzu ja noch keinen Film gibt *g* 

Rezension: Allegiant

Veronica Roth - Allegiant


Seiten:  526

Kurzmeinung: 

Immer noch gut, aber nicht mehr so toll wie die beiden Bände davor finde ich ;)

Rezension: 

Allegiant - endlich das große Finale der Divergent Trilogie. Auch wenn es schon ein paar Tage her war, dass ich Band 2 gelesen hatte, bin ich sofort wieder gut in die Geschichte eingestiegen.

Tris & Tobias planen das Verlassen der Stadt, um zu sehen, was hinter dem Zaun auf sie wartet, und dass was dort passiert, hätte ich beim besten Willen nicht erwartet ... 

Veronica Roth hat mich vollkommen umgehauen, als sie die Strukturen hinter dem System der Welt von Tris & Tobias aufdeckt. Da ich das Buch nicht spoilern möchte, werde ich die Hintergründe jetzt nicht weiter erläutern. 

Das Buch hat mir zwar immer noch gefallen aber durch die Entwicklung der Geschichte, hat das Buch für mich ein bisschen von seiner Faszination verloren. Die Idee hat mich zwar überrascht, aber ich finde es ein bisschen schade, da die Bücher davor dadurch irgendwie ein bisschen in einem anderen Licht erscheinen. 

Das große Finale ist definitiv herzzerreißend! Ich bin geschockt und auch ein bisschen sauer auf die Autorin, wie kann man den das machen....??! Andererseits hat sie dann am Ende doch noch den Bogen bekommen und irgendwie was schönes in sich geschlossenes draus gemacht. 


Jetzt kann ich das Buch an die Seite legen und die Trilogie abschließen....aber einen kleinen Lichtblick gibt es ja noch...die Four Stories! :) 

Dienstag, 5. August 2014

Gemeinsam Lesen #2

Halli Hallo ihr Lieben! 

Da ich heute so eine Art Lesenachmittag mache mache ich gern bei "Gemeinsam lesen" von Asaviels Bücher-Allerlei mit :)

okee, ich gebs zu, letzte Woche hab ichs schlicht weg vergessen, dass ich das jetzt ja immer machen machen :D




Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Habe eben mit "Noah" von Sebastian Fitzek angefangen :) Bin auf Seite 52!

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nur eins war eindeutig gewesen: Das Herz. 

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Am Anfang war ich etwas verwirrt, es fing ganz anders an als man es von Fitzel gewohnt ist, mittlerweile bin ich aber doch ganz angetan davon und bin gespannt wie es weitergeht! 

Freitag, 1. August 2014

Wölkchens Freitags Fragen #24

Halli Hallo :) 

Bevor ich mich jetzt gleich dem Lesemarathon von der süßen Leseeule Theresa widme noch schnell die Freitagsfragen von Frau Wölkchen beantworten :)) 

Buchfrage:

Gab es schon Mal einen Protagonisten den du wie die Pest gehasst hast? - Wen und warum?
Nein, zum Glück ist mir das bis jetzt noch nicht passiert...ab und an wollte ich den Protagonisten bestimmt schon mal anbrüllen oder schütteln, aber gehasst hab ich zum Glück noch keinen :P

private Frage: 

Was tust du wenn du nicht einschlafen kannst? 
Wenn ich in meiner kleinen Wohnung bin und net schlafen kann rufe ich manchmal noch meinen Freund an und rede mit ihm, wenn das nicht geht, lese ich einfach so lange bis mir die Augen zu fallen, wenn das auch nicht funktioniert, gehe ich manchmal noch eine kleine Runde an die frische Luft um den Kopf frei zu bekommen ...