Dienstag, 22. Oktober 2019

Gemeinsam Lesen #140



Guten Morgen,

bei den Schlunzenbüchern wird heute wieder gemeinsam gelesen :) 

Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?


Ich lese "Die Tochter des Uhrmachers" von Kate Morton, bin aber erst auf S. 54.

Birchwood Manor 1862: Der talentierte Edward Radcliffe lädt Künstlerfreunde in sein Landhaus am Ufer der Themse ein. Doch der verheißungsvolle Sommer endet in einer Tragödie – eine Frau verschwindet, eine andere stirbt …

Über hundertfünfzig Jahre später entdeckt Elodie Winslow, eine junge Archivarin aus London, die Sepiafotografie einer atemberaubend schönen Frau und die Zeichnung eines Hauses an einer Flussbiegung. Warum kommt Elodie das Haus so bekannt vor? Und wird die faszinierende Frau auf dem Foto ihr Geheimnis jemals preisgeben?

Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

"Und was wäre, wenn Sie stürbe?"

Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch wurde letztes Jahr bei der lit.love vorgestellt, als es mir dann neulich in der Bibliothek in die Hände fiel, dachte ich mir, ich lese es endlich mal bevor wieder lit.love ist :D 
Bisher gefällt es mir ganz gut, allerdings muss die Story erstmal noch richtig in Schwung kommen. 
Ich freu mich mehr zu entdecken! 

Wie kommst du an Rezensionsexemplare?
Wenn dann, aktuell noch ab und an über das Bloggerportal, allerdings lese ich in letzter Zeit quasi gar keine Rezensionsexemplare mehr, weil ich die aktuellen Bücher selbst kaufe oder eben leihe. Ich bin ja quasi gerade dabei den Blog wieder zu beleben, vll frage ich dann auch mal wieder was an, aktuell würde mir das einfach doof vorkommen!

Kommentare:

  1. Hey Meike,

    Viel Erfolg und schön, dass du zu Bloggen zurück gefunden hast.
    Von Kate Morton habe ich schon gehört, bisher aber kein Buch von ihr gelesen. Ich wünsche dir viel Spaß und drücke die Daumen, dass die Geschichte bald richtig in Schwung kommt und dich begeistern kann.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    in den letzten Jahren habe ich zwar gebloggt, aber wenig, da ich in meiner Ausbildung durch Hausaufgaben, Klausuren, Projekte ... total eingespannt war und ich es den Verlagen gegenüber nicht fair gewesen wäre. Ich frage auch nur dann RE´s an, wenn ich es zeitlich hinbekomme zu lesen und zeitnah zu rezensieren.
    Dein aktuelles Buch ist mir schon mehrfach aufgefallen. Leider ist unsere Bibliothek nicht sehr attraktiv und daher bin ich dort, seitdem man auch noch einen Jahresbeitrag zahlen muss, dort nicht mehr vorzufinden, da es sich nicht mehr lohnte.
    GLG und einen tollen Tag,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    ich wünsche dir viel Spaß bei deinem aktuellen Buch!:)
    Das mit den Rezensionsexemplaren verstehe ich. Ich versuche momentan auch weniger anzufragen, weil ich mir auch keinen Stress machen will.

    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße,
    Tanja aus dem Bücherpalast ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    bei mir schwankt es mit dem Bloggen auch enorm. Ich hab es im Sommer eigentlich geschafft wieder regelmäßig zu bloggen.
    Dann hat die Schule wieder begonnen und damit auch das Training und irgendwie komme ich zu nichts mehr. Ende vom Lied. Jetzt kommt wieder alles nur total unregelmäßig. Das ärgert mich auch total :D
    Und in Sachen Rezensionen hänge ich soooo weit hinterher. Ich höre und lese und schreibe mir meine Gedanken dazu auf. Nur der endgültige Text wird dann aufgeschoben.
    Alles in allem: Ich verstehe dich nur zu gut.
    Zumal Rezensionexemplare zu lesen irgendwie Stress ist...

    Lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hey Meike :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher noch nicht, ist vom Genre her aber auch nicht so unbedingt meins. Ich wünsche dir aber weiterhin viel Freude beim lesen :D
    Ich lese momentan auch bevorzugt aus der Bibo oder meinen eigenen Beständen und frage selten an. Vieles reizt mich gerade aber auch nicht so.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Das Buch kenne ich leider nicht. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Ich verstehe dir auch sehr gut das du momentan keine Rezensionsexemplare anfragt. Weil du die Bücher ja unbedingt in bestimme Zeit lesen musst / sollst. Dazu kommt es auch das du vielleicht keine Lust auf die Handlung des Buches hast usw.
    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  7. Hi Meike!
    Das Buch kenne ich noch nicht, klingt aber recht interessant. Würde mich interessieren, was du dann nach dem Beenden dazu sagst.
    Ich kann das gut verstehen, dass du im Moment eher keine Rezi-Exemplare anfragst. Aber wenn du wieder mehr bloggst, dann macht es ja doch wieder Sinn.
    Hier ist mein Beitrag:
    https://cbeebooks.blogspot.com/2019/10/gemeinsam-lesen-22102019.html
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,

mit der Veröffentlichung dieses Kommentares stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für deinen Kommentar
Liebe Grüße, Meike