Mittwoch, 11. September 2019

Der Schluchtensteig - Etappe 5

Guten Morgen zusammen, 

auch die 5. Etappe des Schluchtensteigs möchte ich euch nicht vorenthalten, hier wieder ein paar kleine Eindrücke von meiner Wanderung von St. Blasien nach Todtmoos. 


Hier noch ein Foto aus St. Blasien, das Hotel lag nämlich direkt am Dom und das ist schon ein imposanter Ausblick am Morgen, oder etwa nicht? :) 


Dann ging es auch direkt wieder ein gutes Stück bergan, bis hoch zum Lenbachtum. Ich muss sagen, dass mir die Aussicht von unten fast schon besser gefallen hat, als von oben, weil die Fenster vergittert sind und man meiner Meinung nach den Blick von unten mehr genießen konnte. 


Beim Schluchtensteig wandert man ja doch viel durch den Wald und ich muss sagen, ich hab tatsächlich jeden Tag mindestens ein Eichhörnchen entdecken können! Manchmal sind Sie nur schnell über den Weg gehuscht aber hier konnte ich endlich ein gutes Foto von dem kleinen Tierchen machen :) 


Wenn man bei Etappe 5 erstmal auf einem gewissen Höhenlevel angekommen ist, geht es nicht mehr so wild hoch und runter aber insgesamt gibt es immer mal wieder schöne Aussichtspunkte, so auch hier :) 


Diese Hütte hätte absolut zu einer Rast eingeladen, allerdings habe ich hier entschieden noch etwas weiterzugehen, denn ich habe immer eher nach etwa 2/3 der Etappe Rast gemacht :) 


Das hier war dann der gewählte Ort zum Pause machen, denn diese Liege lud dazu einfach zu sehr ein. Dieser Aussichtspunkt hieß "Lampenschweine" wenn ich mich jetzt nicht vertue. 


Danach bin ich das restliche Stück bis nach Todtmoss gewandert, hier ging es nochmal durch eine kleine Schlucht bergab bis in den Ort. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieber Leser,

mit der Veröffentlichung dieses Kommentares stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für deinen Kommentar
Liebe Grüße, Meike