Dienstag, 1. Januar 2019

Gemeinsam Lesen #130

Hallo zusammen, 

ich hoffe Ihr seid alle gut ins neue Jahre gestartet?


Bei den Schlunzenbüchern wird auch heute wieder gemeinsam gelesen :) 

Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?

Quelle (Werbung)

Ich lese gerade "Das Böse in uns" von Cody Mc Fadyen und bin auf S. 13. 

Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite? 

"Bonnie und ich gehen durch die Glendale Galeria - die Mall aller Malls -, und der Tag ist sogar noch besser geworden."

Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Ich habe vorgestern & gestern den ersten Teil dieser Reihe um Smoky Barrett innerhalb von 24 Stunden verschlungen, weil es mich einfach so gefesselt hat! Da musste dann für den heutigen Feiertage der 2. Band gleich in der onleihe ausgeliehen werden, damit ich direkt weiterlesen kann :D

Ich freue mich also sehr auf das Buch und hoffe, dass es mich genau so packen kann wie Band 1 ;) 

Wie habt Ihr Silvester verbracht? 

Ganz gemütlich mit Freunden, gutem Essen, Getränken und Gesprächen. Insgesamt also recht unspektakulär, aber da es nicht mehr so häufig vorkommt, dass wir in großer Runde zusammensitzen, musste es auch gar nicht mehr sein ;) 

Kommentare:

  1. Hi Meike,

    dir auch ein frohes neues Jahr. Die Thriller des Autors habe ich auch schon öfters gesehen und mitbekommen, dass die Meinungen gerade bei den neueren Sachen stark auseinandergehen. Ich hoffe, das Buch fesselt dich auch so sehr wie Teil eins.

    Liebe Grüße
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  2. Hi Meike,

    Wow, innerhalb von 24 Stunden ein Buch verschlungen nicht schlecht. Ich hoffe, auch der zweite Teil kann dich so begeistern. Viel Spaß beim Lesen! Für mich persönlich ist Cody McFadyen nichts, aber eine Freundin von mir mag den Autor auch sehr gerne.
    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und viele tolle Lesestunden in diesem Jahr.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen

Lieber Leser,

mit der Veröffentlichung dieses Kommentares stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für deinen Kommentar
Liebe Grüße, Meike