Sonntag, 27. Mai 2018

Die Woche und Ich KW 21.2018

Hallo zusammen & einen sonnigen Sonntag wünsche ich! 

Wenn Ihr mögt, möchte ich mal wieder meine Gedanken zur Vergangenen Woche mit euch teilen :)

Gelesen und Gehört

Da ich diese Woche Urlaub hatte, hatte ich mir vorgenommen einen kleinen Lesemarathon zu machen und hie bin ich auch wirklich super gut voran gekommen :)

Ich hatte mir 2 Bücher vorgenommen und diese habe ich auch beendet, das waren die Folgenden: 

Marlenes Geheimnis (Rezension
Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden (Rezension

Aktuell lese ich "Das Ende" von Richard Laymon und bin dort auf Seite 240. Ich möchte das Buch heute unbedingt noch beenden, denn dann hätte ich diese Woche tatsächliche 3 Rezensionsexemplare genossen :) 


Gehört habe ich "Grablichter" von Eva Almstätt, das ist der 4. Band um die Ermittlerin Pia Korittki und ich mochte das Hörbuch ganz gerne, allerdings werde ich jetzt trotzdem erstmal eine Pause von dieser Reihe machen! 
Aktuell höre ich dann "Demon Road- Höllennacht in Desolation Hill" von Derek Landy, leider ist das Hörbuch gekürzt, aber Rainer Strecker ist ein so toller Hörbuchsprecher, dass ich mir das nicht entgehen lassen konnte.

Am Wochenende erlebt

Für mich war ja gefühlt die ganze Wochenende! :D 

Trotzdem nochmal zu meinem Wochenende, bzw. zu gestern ... kennt Ihr das, Ihr legt euch einen Plan für den Tag zurecht und okay, ich gebe es zu, ich habe aufgrund meines Urlaubs einfach mal den Haushalt Haushalt sein lassen und hatte dadurch gestern noch so einiges zu erledigen ... aber muss auch manchmal einfach sein, so! 
Jedenfalls also Plan gemacht und nachher wieder über den Haufen geworfen, weil ja immer alles anders kommt als geplant ;) Aber trotzdem noch fast alles geschafft und den Rest dann einfach heute erledigt, manchmal muss man eben auch einfach spontan sein ^^ 

Zum Thema Pläne machen, habe ich eben schon mal mein BuJo vorbereitet, denn ab morgen "darf" ich dann auch wieder zur Arbeit und so, da ist wieder Schluss mit dem Lotterleben :D 


Den Rest des Tages werde ich draußen mit Buch verbringen und heute Abend wird noch gegrillt #summertime

Inspiration und was mir sonst so durch den Kopf geht

Diese Woche hat einfach gut getan. Ich hatte am Dienstag einen für mich wichtigen Termin der einfach dafür gesorgt hat, dass ich 2 Stunden mal nur auf mich selbst konzentriert war. So sehr wie länger nicht mehr, weil einem einfach doch immer irgendwas durch den Kopf geht, auch wenn man versucht an "nichts" zu denken ... aber dort, bei dieser "Sache", da war kein Platz mehr für andere Gedanken und es hat sich wahnsinnig gut angefühlt. So viel dazu. 

Außerdem habe ich die Woche die Pflicht einfach bewusst mal ungehört rufen lassen, dann ist halt mal nicht sofort aufgeräumt wenn ich Zeit dafür hätte, sondern es bleibt liegen weil ich einfach keine Lust habe ich mich auch nicht dazu zwinge es trotzdem zu erledigen. #eslebedaschaos
Immerhin habe ich noch ein bisschen was zum Thema Ordnung umgesetzt, noch fehlende Möbel besorgt, diese aufgebaut, jetzt muss nur noch alles eingeräumt werden ... das wird aber wohl eher nach und nach passieren :) 



Weil #catcontent ja immer gut ist, noch eine kleine Geschichte von meinem Kater, der geht nämlich seit neuestem auf dem Zaun spazieren #aufderMaueraufderLauer.


Da sitzt der kleine Loki und beobachtet die Vögel. Zum Glück kommt er von dort aus nicht dran, aber nett aussehen tut es ja doch wie er da sitzt :) 

Wie lief eure Woche so?
Alles Liebe, 
Meike


1 Kommentar:

bknicole hat gesagt…

Also ich finde es gut, dass du dir die Woche mal eine kleine Auszeit gegönnt hast, auch von allen Pflichten. Das braucht man einfach mal und tut dem Körper auch gut.

Durch Pfingsten ging es mir aber genauso. Die Feiertage nutze ich echt ganz gerne um die Seele Baumeln zu lassen und mal nichts zu tun, außer Zeit mit Familie und Freunde zu verbringen.

Lg Nicole #litnetzwerk