Samstag, 5. Mai 2018

Die Woche und Ich KW 18.2018

Hallo zusammen,

ich hoffe euch geht es gut?

Bei mir ist soweit alles in Ordnung, was die letzte Woche so spannendes los war könnt Ihr in diesem Post lesen :) 

Gelesen & Gehört

Wenig!
Ich habe in der letzte Woche einfach wenig gelesen und auch mein aktuelles Hörbuch nicht weiter gehört, weil es mich einfach wirklich nicht so richtig packt. Ich höre im Moment "Karwoche" von Andreas Föhr. Eine CD fehlt mir noch, ich denke die werde ich in der nächsten Woche beende.
Gelesen wird aktuell "Der verbotene Liebesbrief" von Lucinda Riley. Das Buch gefällt mir wirklich gut und es ist wirklich spannend. Ich finde das Buch unterscheidet sich deutlich von Ihren anderen Titeln, aber das ist auf keinen Fall etwas schlechtes.
Außerdem hab ich angefangen in dem "Kleinen Buch vom guten Morgen" zu lesen, auch das Buch hat echt einen guten Eindruck hinterlassen und mir durchaus auch schon ein paar Anregungen gebracht!

Am Wochenende erlebt

Freitagabend haben wir den Geburtstag von meinem Lieblingsmann gefeiert und ich muss sagen, es war quasi einer dieser perfekten Abende. Nette Menschen, gutes Essen, spannende Gespräche und die buntesten Themen, der ein oder andere Drink und zusammensitzen bis in den frühen Morgenstunden. 
Mehr mag und brauche ich dazu gar nicht sagen, aber ein Foto von meinem Outfit habe ich noch, denn ich liebe liebe liebe dieses Kleid unfassbar doll! 


Samstag war dann einfach ein Tag zum entspannen und Wohnung wieder aufräumen und Co. Außerdem habe ich mir noch ein bisschen gelesen <3 

Sonntag ist Family Time, wegen Geburtstag und Co. :) 

Inspiration und was mir sonst so durch den Kopf geht

Letztes Wochenende habe ich wieder mehr neue Sportmotivation gefunden, denn ich hab ein super tolles Workout gemacht, dass mich richtig gekickt hat! Das werde ich demnächst auf jeden Fall wiederholen um besser zu  werden und vorwärts zu kommen. 

Zum Glück ist auch das Wetter endlich wieder besser geworden, es ist einfach so viel schöner wieder draußen sitzen zu können. Vor allem ist meine Terrasse jetzt auch fertig eingerichtet, was mir vielleicht noch fehlt ist so eine hübsche bunte Lichterkette, denn die Lampe die hier hängt ist doch arg hell und dann im Dunkeln Abends eher ungemütlich. 

In der letzten Woche gab es in einer Stadt in meiner Nähe in einem Laden für Brettspiele eine "After Work Game Night". Da war ich im April auch schon und es war einfach total cool. Man kann dort verschiedene Spiele ausprobieren, neue Leute kennen lernen und ich muss sagen, an beiden Abenden habe ich coole neue Spiele kennen gelernt. "The Hive" hat mir besonders gut gefallen, das werde ich mir bestimmt in nächster Zeit zulegen. 
Generell bin ich ja Brettspielfan und finde das eine tolle Gelegenheit einfach mal wieder mehr zu spielen, denn einen eigenen Spieleabend zu veranstalten ist manchmal etwas schwierig, weil alle immer so eingespannt sind in Ihren Pflichten und Aufgaben ... so ist das leider. 

Spielt Ihr gern Brettspiele?
Wenn ja, was ist euer Lieblingsspiel? 

Alles Liebe
Meike 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieber Leser,

mit der Veröffentlichung dieses Kommentares stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für deinen Kommentar
Liebe Grüße, Meike