Dienstag, 6. März 2018

Gemeinsam Lesen #110

Guten Morgen, 

heute wird bei den Schlunzenbüchern wieder gemeinsam gelesen! :) 


Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du? 


Ich lese aktuell "Nachtjagd" von J.R. Ward und bin auf S. 111.

Das Leben der jungen Beth Randall verläuft eigentlich in ruhigen Bahnen – sie lebt in einem zu kleinen Apartment, geht selten aus und hat einen schlecht bezahlten Reporterjob bei einer kleinen Zeitung in Caldwell, New York. Ihr Job ist es auch, der sie an den Tatort eines ungewöhnlichen Mordes führt: Vor einem Club ist ein Mann bei der Explosion einer Autobombe gestorben, und die Polizei kann keinen Hinweis auf die wahre Identität des Toten finden. Dann trifft Beth auf den geheimnisvollen Wrath, der in Zusammenhang mit dem Mord zu stehen scheint. Der attraktive Fremde übt eine unheimliche Anziehung auf sie aus, der sie sich nicht entziehen kann. Während sie sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit Wrath einlässt, wächst in ihr der Verdacht, dass er der gesuchte Mörder ist. Und Wrath hat noch ein paar Überraschungen mehr für sie auf Lager, denn er behauptet, ein Vampir zu sein – und das Oberhaupt der Bruderschaft der BLACK DAGGER, die seit Jahrhunderten einen gnadenlosen Krieg um das Schicksal der Welt führen muss …

Wie lautete der erste Satz deiner aktuellen Seite?

"Es gab so viele, denen er schon geholfen hatte, das es nicht schwer war, eine Frau zu finden sie sich im darbot."

Was möchtest du aktuell zu diesem Buch loswerden?

Für mich ist dieses Buch tatsächlich ein reread!
Ich habe die Reihe vor einigen Jahren schon mal begonnen ... da musste ich bei Band 12 oder 13 tatsächlich auf das Erscheinen warten, damit ich weiterlesen konnte ... und dann habe ich den Anschluss verloren. Ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt nochmal zu starten, weil es mir wirklich gut gefallen hatte, und jetzt habe ich 2 liebe Mädels gefunden, die mit lesen :)

Es gefällt mir auf jeden Fall wieder richtig gut und ich weiß noch gar nicht, auf welchen der Brüder ich mich am Meisten freuen soll :D 

Wenn du den Hauptcharakter deines aktuellen Buches umbenennen könntest, wie würdest du ihn/sie nennen?

Oh je, also ich denke ich würde "Butch" einen neuen Namen verpassen, weil ich seinen einfach komisch finde ... ^^ Irgendwas einfaches, denn der Typ ist auch ohne einen ausgefallenen Namen definitiv ein spezieller, aber cooler Charakter! 

Kommentare:

Moni2506 hat gesagt…

Guten Morgen Meike,

Du bist die Erste, die gerne umbenennen würde. Butch ist wirklich ein komischer Name, aber aus Ermangelung eines besseren Einfalls, würde ich glaube ich selbst da nicht umbenennen wollen und wenn ich ehrlich bin, ich würde noch nicht mal drüber nachdenken. Das hatte ich noch nie bei einem Buch, dass ich mir sage, der müsste jetzt so und so heißen.
Bei deinem ReRead wünsche ich dir viel Spaß. Blag Dagger gehört ja zu den Büchern, die ich gleich beim ersten Teil schon abgebrochen habe. Mich konnte die Reihe leider so gar nicht für ich einnehmen.

LG, Moni

Andrea Lange hat gesagt…

Guten Morgen Meike :D

Ach ja .. die Reihe will ich auch irgendwann mal noch lesen :D von den Klappentexten her klingen die einfach genau nach meinem Beuteschema ;) Aber irgendwie drücke ich mich noch davor ... so viele Bände wie die Reihe hat, ist mir das aktuell zu viel. Aber irgendwann werde ich mal anfangen ;)
Ich wünsche dir viel Freude beim lesen :D

Mein Beitrag

Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
Andrea

Barbara Feichtner hat gesagt…

Hey Meike
Dein Buch sag mir leider nix. Aber die Reihe sag mir schon was. Zumindest wenn ich in einen Buch Laden rein gehe. Sehe ich sie immer den Regalen stehen oder auf die Tische liegen.
Ich sollte den ersten Band von der Reihe mal näher anschauen. Wie viele Bände hat die Reihe den?

Wegen die Namen Änderung von den Hauptcharakter habe ich nie darüber nachgedacht.

Mein Beitrag

LG Barbara
My Book&Serie&Movie Blog

365 Seiten hat gesagt…

Huhu :)
Die Reihe kenne ich, allerdings nur vom Sehen. Vampirgeschichten können mich einfach nicht so ganz für sich begeistern. Ich frage mich allerdings auch, wie viele Teile hat diese Reihe mittlerweile denn?
Freut mich auf jeden Fall, dass das Buch dich erneut begeistern kann!
Mein Beitrag
Ich wünsche dir einen schönen Dienstag und noch viel Spaß beim Lesen!
Liebe Grüße Denise

Martin hat gesagt…

Hallo Meike,
ich habe die ersten Teile der Black Dagger-Reihe gelesen, weiß aber schon gar nicht mehr wie viele, das ist auch schon eine laaaange Zeit her. Die Bücher haben mir zwar gefallen, aber ich habe die Reihe dann aus den Augen verloren...es gibt auch so viele Reihen, da verliert man den Überblick und die Zeit ist auch nicht für alles da.
Inzwischen habe ich aber auch gar keine Lust mehr auf die Reihe...das sind mir zu viele Bücher...
;)
Liebe Grüße
Martin

backmausi81 hat gesagt…

Hallo Meike,

jetzt wo ich deinen Beitrag sehe, bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Denn ich muss auch unbedingt die Black Dagger Reihe weiter lesen. Viel Spaß mit der Reihe.

lg bakmausi81
https://mausisleselust.blogspot.de/2018/03/gemeinsam-lesen-50.html