Sonntag, 14. Januar 2018

Die Woche und Ich KW 2.2018

Halli Hallo zusammen, 

da sich die 2. Woche des Jahres langsam aber sicher dem Ende zuneigt, möchte ich einfach ein paar Gedanken zu meiner letzten Woche mit euch teilen :)

Gelesen & Gehört 


Ja, ja, ich lese nach wie vor an "Die Krone des Schäfers" aber nicht weil es mir nicht gefällt. sondern einfach weil ich nicht so richtig dazu komme ... aber wer weiß, vielleicht kann ich es ja gleich noch beenden? :)

Gehört habe ich "Glückssterne" von Claudia Winter, das habe ich beendet und es hat mir wirklich gut gefallen. Das war ja für mich das erste Buch der Autorin und ich denke ich werde bestimmt auch "Aprikosenküsse" irgendwann noch lesen!

Außerdem hab ich noch eine neuer Hörbuch begonnen, nämlich "Das unendliche Meer" von Rick Yancey. Das Buch dazu steht schon eine ganze Zeit hier herum und da wir letztes Wochenende den Film "Die 5. Welle" geschaut haben, dachte ich mir, das wäre jetzt ein guter Zeitpunkt. 

Am Wochenende erlebt

Am Freitag ist das Wochenende schon wirklich großartig gestartet, denn es ging zum Inder essen und danach auf die Bowling Bahn - mit meinen lieben Arbeitskollegen und ich muss sagen, es war wirklich einfach ein wunderschöner Abend mit viel Spaß und guter Laune, lieben Menschen, tollem Essen und viel Gelächter. Da habe ich es sogar geschafft 22,5h wach zu sein ... das gelingt mir sonst wirklich nur extrem selten :D 

Am Samstag musste dann vormittags erstmal der Tannenbaum weichen ... ich fand es wurde jetzt einfach Zeit und die Gelegenheit war günstig, jetzt ist er weg ^^ 

Samstag Nachmittag war ich dann mit meinem Freund ein bisschen bummeln und anschließend haben wir das "Runing Sushi" in dem neuen Shoppingcenter dort getestet und es war wirklich wirklich lecker und vom Preis her einfach super!


Heute haben mich dann noch zwei ganz liebe Freundinnen zum Frühstücken besucht und wir konnten endlich mal wieder ausgiebig quatschen ... wir sehen uns eigentlich leider nur sehr sehr selten, aber dafür freut man sich dann einfach um so mehr, wenn es endlich klappt :)

Nach dem ausgiebigen Frühstück war ich dann noch im Fitnessstudio verabredet und es hat einfach so gut getan ... mein Kreislauf wollte mich zwar kurzzeitig im Stich gelassen, aber man muss manchmal einfach bis an seine Grenzen gehen um besser zu werden und es hat mir trotzdem (oder vielleicht auch desswegen) einfach super viel Spaß gemacht und ich fühle mich super!


Inspirationen und alles was mir durch den Kopf geht

Ich hatte letzte Woche schon kurz erwähnt, dass ich begonnen habe ein Bullet Journal zu führen. Allerdings möchte ich dieses ja nicht als Kalender nutzen, sondern organisiere mir damit To Do Listen und halte immer ein paar Notizen zu Woche fest, ähnlich dem, was Ihr hier zu lesen bekommt. 
Letzte Woche habe ich dann noch eine Seite zum Tracken meiner Stimmung gestaltete (habe ich häufig in BuJo Gruppen gesehen und fand die Idee hübsch)!


Ich bin gespannt ob ich es wirklich schaffe dran zu bleiben, aber das eine kleine Kästchen jeden Tag in der passenden Farbe auszumalen sollte ja möglich sein :D Stelle ich mir am Ende des Jahres auf jeden Fall recht interessant vor so in der Übersicht. 

Außerdem ist diese Woche unser kleiner Kater kastriert worden ... als er aus der Narkose aufgewacht war, hat es echt noch ziemlich lange gedauert, bis er wieder einigermaßen fit war ... das konnte ich ja mal so gar nicht gut haben ... einfach weil man den Tieren ja nicht klar machen kann, dass es bald wieder besser sein wird. Man konnte einfach merken, dass der kleine Kerl gar nicht wusste, was mit Ihm los ist ... das hat mir einfach leid getan ... *armes Baby*


Damit hätte ich glaube ich die wesentlichsten Punkte aus dieser Woche kurz berichtet. Ich muss sagen es gefällt mir wirklich gut, die Woche einfach noch einmal kurz Revue passieren zu lassen und zu überdenken was man erlebt hat, so ein kleines bisschen Selbstreflexion quasi ... kann ja eigentlich nicht schaden :)

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche :)

Alles Liebe, Meike



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieber Leser,

mit der Veröffentlichung dieses Kommentares stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
Vielen Dank für deinen Kommentar
Liebe Grüße, Meike