Dienstag, 11. April 2017

Gemeinsam Lesen #87


Heute wird bei Schlunzenbücher wieder gemeinsam gelesen!

Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?
Ich lesen "Das italienische Mädchen" von Lucinda Riley und bin auf S. 96.


Mit elf Jahren begegnet Rosanna Menici zum ersten Mal dem Mann, der ihr Schicksal bestimmen wird. Der junge Tenor Roberto Rossini ist in seiner Heimat Neapel bereits ein umschwärmter Star und schenkt dem schüchternen Mädchen, das bei einer Familienfeier singen soll, kaum Beachtung. Doch als die ersten Töne den Raum erfüllen, kann er seine Augen nicht mehr von Rosanna lösen, so rein und einzigartig ist diese Stimme. Sechs Jahre später treffen Rosanna und Roberto an der Mailänder Scala wieder aufeinander – und gemeinsam treten sie einen unvergleichlichen Siegeszug durch die Opernhäuser der Welt an. Doch ihre leidenschaftliche Liebe wird zu einer Obsession, die sie für alles um sie herum blind werden lässt …

Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?
"Soweit ich weiß, besucht seine Schwester die Musikschule."

Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?
Hach, bisher hat mich Lucinda Riley noch nicht enttäuscht und auch dieses Buch gefällt mir bisher wirklich gut. Noch ist die Protagonistin sehr jung und ich bin gespannt wie Sie und dementsprechend auch die Handlung sich noch so entwickeln wird.
Jedenfalls gefällt mit der Einstieg und der Schreibstil wieder sehr gut und ich bin gespannt auf mehr!

Nimmst du an Lesechallenges teil? Wenn ja, planst du dein Lesen danach oder guckst erst, nachdem du ein Buch gelesen hast, ob es irgendwie passt?

Jap, ich mache dieses Jahr die "Mottochallenge" von Weltenwanderer bei dem es jeden Monat ein Thema gibt zu dem die Bücher passen müssen, damit Sie zur Challenge zählen. Klar versuche ich das Thema bei meiner Auswahl zu berücksichtige, allerdings lese ich generell eben das worauf ich gerade Lust habe, wenn das Buch dann mal nicht zur Challenge passt, auch kein Thema.
Bei der "Read'n'Talk" Challenge von Bookwormdreamers stimmen die Teilnehmer ja für ein Buch ab, dass ich im entsprechenden Monat lesen soll, da ich dieses Konzept sehr mag versuche ich natürlich das Buch dann auch zu schaffen und wähle für die Abstimmung schon möglichst Bücher aus auf die ich eh Lust habe ;)


Kommentare:

  1. Huhu,

    das Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt echt gut :) Das muss ich mir mal merken :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und schon mal schöne Ostern ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Mein Blog hat am Sonntag seinen 1. Bloggeburtstag gefeiert. Es läuft daher noch ein großes Gewinnspiel. Vielleicht möchtest du ja mal vorbei schauen :) *HIER* geht’s zum Gewinnspiel.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Meike

    Vielen Dank für deinen Besuch bei mir. "Das italienische Mädchen" und überhaupt alles von Lucinda Riley steht bei mir ganz oben auf der Wunschliste.

    An der Mottochallenge bin ich einmal schon so grandios gescheitert, dass ich abbrechen musste, ich habe mich zu sehr unter Druck gefühlt. Ansonsten suche ich mir aber immer Challenges, die mir Spass machen und mich nicht unter Druck setzen.

    Noch einen schönen Abend
    Livia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Meike,

    das Buch kenne ich nicht, wobei vielleicht hatte ich es sogar schon mal bei Thalia in der Hand. Das könnte sein :D Ich wünsche dir auf jedenfall viel Spaß beim weiteren Lesen!!

    Mottochallenge hört sich interessant an!! Viel Erfolg dabei ;)

    Liebe Grüße
    Sari

    AntwortenLöschen
  4. Hey Meike,

    danke für deinen Besuch. :) Immer wenn ich ein Buch von Lucindy Riley sehe, denke ich, man ich muss auch mal wieder was von ihr lesen, aber irgendwie ergibt es sich nicht. Dabei höre ich so viele positive Stimmen dazu, du ja auch... hach, mehr Lesezeit. :)

    Die Motto-Challenge ist mir ja schon öfter begegnet, wenn ich nicht schon die SuB-Abbau-Challenge der Buchgesichter hätte, würde ich glatt darüber nachdenken. :)

    Alles Liebe,
    Anna
    Annas Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen