Samstag, 26. November 2016

[Lesenacht] Mädelsabend

Halli Hallo meine Lieben!

Heute ist es endlich mal wieder Zeit für eine Lesenacht!

Die lieben Mädels von "Der Duft von Büchern & Kaffee" & "Meine Welt voller Welten" veranstalten mal wieder ihren Mädelsabend und ich bin sehr froh, dass es bei mir endlich mal wieder passt *g*


Ab 18.00Uhr geht es los, bis dahin werde ich mich jetzt noch ein wenig meinem Haushalt widmen :P

Bis gleich!

[18.00Uhr]

Nenn uns den allerersten Satz deines Buches. Wie findest du ihn? Weckt er deine Neugierde auf das Buch? Ist er vielleicht sogar relativ unspektakulär?

Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht ganz sicher, welches Buch ich lese ... mein aktuell bereits begonnenes Buch ist "Ein Sommer in Wales", da bin ich gerade auf S. 57, allerdings hab ich gerade irgendwie auch Lust auf einen Thriller, daher habe ich mir noch "Du bist noch nicht tot" von Dan Wells herausgesucht! 



1. Satz "Ein Sommer in Wales"

"Etwas außer Atem kam Simon am Ende der unbefestigten Straße an, die an einem Gatter vor dem Herrenhaus endete."
Ich finde der Satz ist jetzt nicht all zu spektatulär, passt aber sehr gut zum Buch, da es ja um das Geheimnis eines alten Herrenhauses geht!

1. Satz "Du bist noch nicht tot"

"Ich bin jetzt ein guter Junge." 
Ach ja, den Satz finde ich schon deutlich spektakulärer, vor allem, wenn man so wie ich schon die ersten 3 Bände der Reihe gelesen hat :D

Ich denke es wird darauf hinauslaufen, dass ich heute Abend in beiden Büchern ein bisschen was lese oder so ... wir werden sehen ;)

[19.00Uhr]

Wie gefällt dir das Cover von deinem Buch? Spielt bei dir das Cover eine Rolle, ob du ein Buch liest oder nicht?

Beide Cover gefallen mir gut, da sie meiner Meinung nach jeweils zum Buch passen!
Ja schon, vor allem bei Büchern die ich nicht wegen des Autors oder so eh haben wollte, denn das ist dann nunmal das, was mich auf das Buch aufmerksam macht. Ich würde jetzt zwar nicht sagen, dass das Cover über kaufen oder nicht kaufen entscheidet, aber es ist mir schon wichtig ;)

[20.00Uhr]

Auf welche Inhaltselemente hast du dich vor dem Lesen am meisten gefreut? (z. B. durch Informationen aus dem Klappentext) Kannst du uns bereits berichten, ob diese deine Erwartungen bisher erfüllt haben?

Bisher habe ich ja "Ein Sommer in Wales" gelesen, da habe ich mich am Meisten auf den Bezug zur Vergangeheit gefreut, das finde ich bei solchen Büchern immer am spannendsten. Bisher haben mir die Abschnitte die in der Vergangenheit spielen auf jeden Fall gut gefallen und ich bin durchaus neugierig wie es weitergeht =)

[21.00Uhr]

Stell dir vor, du müsstest mit einem der Buchcharaktere einen Monat lang alleine in einer eingeschneiten Berghütte verbringen. Mit welchem deiner Charaktere würdest du gerne die Zeit verbringen und warum? Mit welchem der Charaktere würdest du auf gar keinen Fall mehrere Tage alleine sein wollen?


Och Gottchen ... nachdem ich eben das Buch gewechselt habe muss ich sagen, mit keinem von denen die bis jetzt vorkamen möchte ich auf einer einsamen Berghütte festsitzen ... wirklich nicht ... dafür ist John mir einfach doch viel zu gruselig, Brooke ist verrückt und die anderen kenne ich noch nicht so richtig :P


Ich habe mich jetzt in den Schlabberlook geworfen, die Mikrowelle hat Popcorn gemacht und ich werde dann mal mit Kapitel 2 von "Du bist noch nicht tot" weitermachen ;) 


[22.00Uhr]

Gib uns einen kurzen Überblick über deine heutige Reise mit den Charakteren deines Buchs. Freust du dich schon diese Reise demnächst fortzusetzen oder hat die Geschichte bislang gar nicht so sehr deine Neugierde geschürt?

Ich freue mich bei beiden Bücher auf mehr! 

"Ein Sommer in Wales" ist natürlich nicht so nervenaufreibend wie "Du bist noch nicht tot" allerdings hat die Story mich definitiv schon packen können und ich mag einfach gern noch ein bisschen Zeit in Wales verbringen!

"Du bist noch nicht tot" ist auf jeden Fall auch schon sehr spannend, allerdings muss ich mich noch ein bisschen an das veränderte Setting im Gegensatz zu den 3 ersten Bänden gewöhnen. Der Schreibstil von Dan Wells kann mich aber einfach immer fesseln und ich mag den teilweise wirklich schwarzen Humor! 

Kommentare:

  1. Hallo Meike,
    ich würde mir ja wünschen, dass du den Thriller beginnst. Vor kurzem habe ich mein allererstes Buch von Dan Wells gelesen (Bluescreen). Ich fand es so richtig gut und würde gerne erfahren, wie seine anderen Werke so sind.

    Der erste Satz von dem Thriller spricht mich ebenfalls mehr an. Ich finde da steckt schon einiges an Aussage in den wenigen Worten. Es umschreibt sogar den Charakter des Sprechers. Er war also mal böse? Wirklich oder haben das nur andere von ihm behauptet? Er möchte sich auf jeden Fall verändern. Wird ihm das gelingen?

    Der Satz des anderen Buches ist eher ruhig. Ich würde also bei diesem Satz erstmal eine gemächliche Erzählung erwarten.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Ich habe jetzt erstmal ein bisschen in "Ein Sommer in Wales" weitergelesen, aber ich denke so ab 8 werde ich mal in den Thriller reinschnuppern, ich bin einfach zu neugierig :P

      Die ersten 3 Bände der Reihe haben mir auf jeden Fall super gut gefallen und waren für mich absolute Pageturner :)

      Bluescreen würde mich ja auch noch interessieren, freut mich, dass es dir gefallen hat :)

      liebe Grüße :)

      Löschen
    2. Auf der Buchmesse habe ich mir ein Interview mit Dan Wells angehört. Dort hat er von einer Buchreihe mit seinem Serienkiller gesprochen. Ist das zufällig die besagte Buchreihe?

      Bluescreen kann ich dir nur empfehlen!

      Auf welcher Seite bist du gerade bei Ein Sommer in Wales? Wie gefällt dir die Geschichte?

      Löschen
    3. Ja genau, "Du bist noch nicht tot" ist der 4. Band ... da gibt es mittlerweile glaube ich 6 Stück oder so ^^

      hehe ist notiert ;)

      Mir gefällt das Buch wirklich gut bisher und es kann mich auch doch packen ;) Werde aber jetzt trotzdem mal zum Thriller wechseln :P

      Löschen
    4. Ich musste eben so bei deiner Antwort zur 21 Uhr Frage lachen. Das kann ich sehr gut verstehen, dass du da mit keinem auf einer Berghütte festsitzen magst XD

      Ich freue mich ja so, dass du doch noch mit dem Thriller angefangen hast. Wie gefällt er dir bislang?

      Löschen
    5. Also ich musste mich erst ein bisschen eingrooven und die Charaktere ordnen, aber es gefällt mir bisher wieder sehr gut, der Humor ist einfach manchmal so bitterböse, das kann man nur gut finden ... ^^ Allerdings hat sich die Grundsituation der Handlung etwas geändert, da muss ich noch ein bisschen schauen wir mir das im weiteren Verlauf so gefällt ;)

      Löschen
    6. Bitterböser Humor? Das klingt ja gleich nochmal richtig gut. Ich fürchte ich muss auch nochmal zu dieser Buchreihe greifen. Dabei ist mein SuB gerade doch schon wieder etwas am wackeln.
      Vielleicht magst du mich ja auf dem Laufenden halten. Würde mich sehr interessieren, wie du das Buch findest.

      Ich muss jetzt für heute ins Bettchen. Ich hoffe, dass du heute Abend viel Spaß hattest. Auch wünsche ich dir noch ganz viel Spaß mit deinem Buch :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  2. Der erste Satz vom Thriller ist einfach top! Würde unbedingt damit beginnen. Vor allem, weil man mit einem Wells fast nie danebengreifen kann.
    Wünsche dir einen schönen Leseabend! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja das stimmt, die ersten 3 Bände haben mir auch total gut gefallen, ich werde später auch auf jeden Fall noch dazu greifen ;)

      Löschen
  3. Huhu Meike,

    wirklich klasse, dass du heute wieder mit dabei bist!! *--* Deine Bücher kenne ich alle beide noch nicht, aber dadurch bin ich nur umso gespannter darauf, was du heute alles darüber berichten wirst. Der erste Satz vom Thriller klingt nach diesem typischen Satz, bei dem man sich denkt "Ja klar und die Erde ist eine Scheibe", kann das sein? =D Der erste Satz von "Ein Sommer in Wales" klingt da schon etwas mysteriöser. Beides aber gelungene Einstiege, aber wenn du gerade mehr Lust auf einen Thriller hast, dann schnapp dir doch den? Wenn man auf eine bestimmte Genre Lust hat und dann auch noch ein passendes Buch da hat, würde ich ja nicht zwei Mal überlegen. =D

    Ich wünsche dir noch viel Spaß heute beim Mädelsabend und beim Lesen <3
    Ganz liebe Grüße
    Leni c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,

      danke für das herzliche Willkommen! :D

      Jaaa, das stimmt, das hast du toll ausgedrückt mit dem ersten Satz ^^ Ich werde nachher auf jeden Fall noch zu dem Thriller greifen, bis 8 ist jetzt erstmal noch "Ein Sommer in Wales" dran hab ich mir überlegt ;)

      liebe Grüße, Meike

      Löschen
    2. Natürlich super gerne <3 =D

      Gefällt dir denn das Buch "Ein Sommer in Wales" an sich bisher? Vom Cover her, finde ich es ja sehr schön idyllisch. c: Das Cover von deinem Thiller, finde ich aber auch ziemlich gelungen. Eigentlich bin ich kein großer Fan von Thrillern (davon halte ich mich tatsächlich lieber etwas fern xD), aber dieses hier, wäre mir auch ins Auge gestochen.

      Cover machen definitiv Aufmerksam auf ein Buch. Wenn es einem gefällt, sind die Chancen auch garantiert höher, dass man mal zu einem greift. Genauso wie du bin ich aber überzeugt, dass das Cover nicht der Grund für einen Kauf ist. c:

      Löschen
  4. Hey,
    ich kenne beide Bücher von dir nicht und muss auch ehrlich zugeben, dass sie glaube nicht ganz meinem Geschmack entsprechen. Aber das ist ja nicht so schlimm :) Obwohl ich zugeben muss, dass der erste Satz von "Du bist noch nicht tot" doch ganz spannend klingt.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall sehr viel Spaß beim Lesen ;)

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hey Meike,

    Dan Wells sagt mir was, der ist mir mal auf deinem Blog begegnet :)

    Mir gefallen deine Cover auch. vor allem finde ich es nett, dass das Wort "tot" mit Kreuzen dargestellt wird. Hat was.

    In meinem Buch kommt ein Donald Trump Verschnitt vor. Mit dem würde ich auch nicht gern in einer Hütte eingeschneit sein. Insofern kann ich dich seeeehr gut verstehen.

    Viel Spaß noch beim Lesen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich musste gerade eben so lachen, als ich deine Antwort zur 21 Uhr-Frage gelesen habe. Da haben wir ja die Frage genau zur richtigen Zeit gestellt. =D Dass du die Zeit in einer einsamen Berghütte mit keinem Charakter aus einem Thriller verbringen möchtest, kann ich ja irgendwo nachvollziehen. xD

    Bei deinem Popcorn werde ich ja glatt ein wenig neidisch. *o*

    Ich finde es ja schön, dass dich beide Bücher schon packen konnten. Das sind doch immer gute Voraussetzungen. xD Dann drücke ich dir jetzt natürlich die Daumen, dass es weiterhin so bleibt! Vor kurzem habe ich mich auch schon in den Schlabberlock geworfen und als nächstes werfe ich mich vermutlich ins Bett, um mein Buch dort weiterzulesen. Ich habe mich wirklich gefreut, dass du heute wieder mit dabei warst, aber jetzt werde ich mich für den heutigen Abend verabschieden. <3 Falls du noch weiterlesen solltest, wünsche ich dir noch viel Spaß beim Lesen und ansonsten eine schöne gute Nacht. c:

    AntwortenLöschen