Mittwoch, 5. Oktober 2016

Kurzurlaub in Schottland [Tag 1 & 2]

Halli Hallo meine Lieben, 

von letzten Mittwoch bis Sonntag war ich mit einer lieben Freundin in Schottland und würde gern ein paar Eindrücke mit euch teilen :)

Am ersten Tag sind wir in Edinburgh gelandet und dann mit einem Leihwagen in Richtung Fort William gestartet! Das mit dem Linksverkehr war auch gar nicht mal so schwierig wie wir gedacht hatten, man hat sich wirklich schnell dran gewöhnt.

Unterwegs konnten wir dann schon wirklich beeindruckende Landschaften bewundern, ein frei herumlaufendes Schaf auf dem Seitenstreifen und reichlich Sturm und Regen ^^

In Fort William angekommen haben wir in unser super süßes B&B eingecheckt und in einem Pub zu Abend gegessen, mehr war dann auch nicht mehr drin, weil zu müde :D 



Für Tag 2 hatten wir uns einen Ausflug nach Mallaig vorgenommen, ein kleiner Ort an der Küste der innerhalb einer Stunde zu erreich war und auf der Strecke noch das ein oder andere Highlight zu bieten hatte. Unter Anderem das Glennfinnian Viadukt, die Brücke über die in den Harry Potter Filmen der Hogwarts Express fährt! Da das Wetter aber leider nach wie vor sehr schlecht war haben wir uns nur sehr kurz dort aufgehalten und sind dann den ganzen Weg nach Edinburgh zurück gefahren, denn für die nächsten Tage wollten wir dort verbringen :) 





An unserem ersten Abend in Edi sind wir dann noch ein wenig durch die Stadt geschlendert, haben Fish & Chips gegessen und sind einigermaßen zeitig ins Bett gegangen um für den nächsten und damit ersten Tag in Edi richtig fit zu sein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen