Dienstag, 24. Mai 2016

Gemeinsam Lesen #70

Guten Morgen ihr Lieben,

auch heute wird wieder gemeinsam gelesen <3



Die Fragen und anderen Teilnehmer findet ihr bei Schlunzenbücher :)

Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?

Ich lese momentan "Denn mir entkommst du nicht" von Christine Drews und bin auf S. 72.


Am beliebten Aasee in Münster wird eine Frauenleiche gefunden. Die Tote wurde regelrecht ausgeweidet, ihre Weiblichkeit verhöhnt – ein zutiefst gestörter Sexualmörder? Erste Spuren scheinen das zu bestätigen, sie führen die Kommissare Schneidmann und Käfer in das Rotlichtmilieu der Bischofsstadt. Doch ein Detail lässt besonders Charlotte Schneidmann nicht los: Die Frau war kurz vor ihrem Tod schwanger. Geht es hier wirklich um einen klassischen Prostituiertenmord? Oder steckt etwas ganz anderes dahinter ...
Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

"Irgendwie hätte ich etwas anderes erwartet", murmelte Charlotte.

Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar bekommen und freue mich sehr, dass ich es direkt beginnen kann. Der Einstieg gefällt mir sehr gut, es ist sofort spannend und es werden einige Fragen aufgeworfen.

Das Buch ist der viertel Fall für Charlotte Schneidmann & Peter Käfer. Den ersten Band, "Schattenfreundin" habe ich auch bereits gelesen, dort hatte ich zwar ein paar Kleinigkeiten zu meckern fand die Ermittler sympathisch und von daher freue ich mich sehr auf diesen Fall, da ich die Reihe bisher nicht weiterverfolgt habe ;)

Hat dich ein Buch in seiner Übersetzung schon einmal gelangweilt, obwohl dich das original richtig fesselte?
Nein, denn das einzige Buch welches ich schon auf mehr als einer Sprache gelesen habe ist Harry Potter :D

Was ich aber in Bezug auf Übersetzungen manchmal schwierig finde sind ja schon die Titel -.- Mein liebstes Beispiel ist "Das Mädchen das Geschichten fängt" von Victoria Schwab, das Buch habe ich im Original gelesen ("The Archived") und finde den deutschen Titel und auch das Cover einfach so dermaßen unpassend zu der Geschichte -.- :D

Kommentare:

  1. HI du :)
    Ohja stimmt, dass mit den Buchtiteln ist immer wieder etwas spezifisch. Auch bei Harry Potter ist ja keine Hermine eigentlich sondern eine Harmonie - weiß gerade leider nicht, wie man das richtig schreibt.
    Ich hab jetzt schon länger keinen Krimi/Thriller mehr gelesen, wird eigentlich auch mal wieder Zeit.
    Ich wünsch dir mit deinem Buch sehr viel Freude :)

    Liebe Grüße Nicole und hier ist mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Meike =)

    Dein Buch hört sich ja erst einmal ganz spannend an...ich finde ja ehrlich gesagt das Cover ein bisschen gruselig! xDD Bin mal sehr gespannt, was du dann insgesamt dazu sagst. Solange aber bei solchen Krimis die Ermittler sympathisch sind, ist das ja schon mal die halbe Miete.

    Mit dem Punkt der übersetzten Titel hast du wirklich vollkommen Recht!! Das ist auch ein Punkt, an den ich bis jetzt noch gar nicht gedacht habe. Von Joe Abercrombie habe ich da auch so ein Beispiel, der Orginaltitel heißt "The first Law" und daraus gemacht wurde "Kriegsklingen"...einfach nur, damit die ganze Reihe ganz standartisiert Fantasy-maßig immer auf -klingen enden kann -.-

    Ich wünsche dir auf jeden Fall noch ganz viel Spaß beim Lesen und einen ganz tollen Tag! Fang den Mörder!! ;)
    Liebste Grüße ❤

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Meike, :)
    Buchtitel im Deutschen sind manchmal echt komisch. Manchmal kommt es mir so vor, dass deutsche Titel immer länger werden. :D Das sieht man ja auch an deinem Beispiel.^^ Oder auch Cover. Im Original sehen die oft viel schöner aus.
    Krimis sind nicht so mein Genre, aber wenn einem die Ermittler zusagen, dann ist es doch eine gute Wahl. :) Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Hey :D
    Dein Buch kenne ich nicht. Aber Münster ist eine schöne Stadt und auch der Aasee ist mir bekannt. Von daher viel Spaß mit dem Buch ;)
    Frage 4 fällt doch recht gleich bei uns alles aus.

    Liebe Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Ich glaube, "Schattenfreundin" subbt hier noch irgendwo rum... Das sollte ich wirklich mal ändern!

    Ja, "Das Mädchen, das Geschichten fängt" war wirklich weniger passend zur Geschichte, obwohl mir das Cover an sich gut gefallen hat - es sieht für mich nur eher nach Gegenwartsliteratur aus als nach Urban Fantasy!

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Meike,

    bisher habe ich noch kein Buch im Originalen und in der deutschen Ausgabe gelesen - aber für Harry Potter möchte ich bald mal eine Ausnahme machen ;)

    Gemeinsam Lesen #71 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. hey,

    das Buch sagt mit leider nichts, aber die Autorin. Bin auf deine Rezension gespannt.
    Und da ich in deinen Rezensionen gesehen hab, dass du unter anderem auch Fitzek liest, ich finde ihn echt super, dachte ich mir ich bleibe gleich mal als Leserin :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    das Buch schaut ja sehr interessant aus, aber meins wäre es wahrscheinlich eher nicht :D Wünsche dir viel Spaß damit! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  9. Hey!
    Tolle Auswahl! :) Ich bin diese Woche auch mit dabei, komme zur Zeit jedoch leider kaum mit meinem Buch voran. :/
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen