Dienstag, 20. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #46

Guten Morgen meine Lieben, 

heute bin ich mal wieder ganz früh dran mit dem Gemeinsam Lesen :)


Die Fragen und anderen Teilnehmer findet ihr bei "Schlunzenbücher"!

Welches Buch liest du und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "fremd" von Ursula Poznanski & Arno Strobel und bin auf Seite 312.


Stell dir vor, du bist allein zu Haus. Plötzlich steht ein Mann vor dir. Er behauptet, dein Lebensgefährte zu sein. Aber du hast keine Ahnung, wer er ist. Und nichts in deinem Zuhause deutet darauf hin, dass jemand bei dir wohnt. Er redet auf dich ein, dass du doch bitte zur Vernunft kommen sollst. Du hast Angst. Und du verspürst diesen unwiderstehlichen Drang, dich zu wehren. Ein Messer zu nehmen. Bist du verrückt geworden?
Stell dir vor, du kommst nach Hause, und deine Frau erkennt dich nicht. Sie hält dich für einen Einbrecher. Schlimmer noch, für einen Vergewaltiger. Dabei willst du sie doch nur beschützen. Aber sie wehrt sich, sie verbarrikadiert sich. Behauptet, dich niemals zuvor gesehen zu haben. Sie hält dich offensichtlich für verrückt. Bist du es womöglich?

Eine Frau. Ein Mann. Je mehr sie die Situation zu verstehen versuchen, desto verwirrender wird sie. Bald müssen sie erkennen, dass sie in Gefahr sind. In tödlicher Gefahr. Und es gibt nur eine Rettung: Sie müssen einander vertrauen...

Wie lautet der erste Satz deiner aktuellen Seite?

"Joanna." Er hält mich, als müsse er verhindern, dass ich ihm entgleite.

Was möchtest du aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich durfte im Rahmen der Buchmesse ja der Vorpremierenlesung der beiden Autoren beiwohnen, bei der man das Buch tatsächlich schon kaufen durfte und daher musste ich mich jetzt natürlich auch sofort darauf stürzen. 
Ich finde es genial aufgebaut, da die erzählende Person immer wechselt, die Handlung aber weiter aufbaut, das habe ich so in der Form noch nicht gehabt. Dadurch bekommt das ganze einfach eine sehr gute Spannung und man bekommt immer wieder neue Eindrücke von dem verwirrten Geschehen und wird immer wieder neu überrascht. Ich bin mega gespannt was das Ende noch für mich bereithält, denn so richtig klar ist mir nach wie vor nicht, was eigentlich vor sich geht ....

Wenn meine eine Reihe weiter liest wird am Anfang ja häufig ausführlich auf den Vorgänger verwiesen. Magst du diese kleinen Erinnerungsstützen oder nervt es dich eher?

Aaaalso, da finde ich, kommt es immer ganz darauf an wie das gemacht ist. In der Regel kann ich aber sagen, dass ich diese Rückblicke eher mag, da ich nur ganz selten Reihen direkt am Stück lese und daher manchmal nicht mehr alles genau weiß. Was ich nervig finde ist, wenn ständig wieder Informationen aus dem alten Band zugefüttert werden, oder am Anfang wirklich einmal alles nur aus der alten Story kommt. Wenn es einem Autor gelingt die dringend benötigten Infos aus dem vorherigen Buch so einfließen zu lassen, dass es einem fast nicht auffällt, dann finde ich das total genial. Wenn es diese Infos gar nicht gibt, tue ich mich am Anfang manchmal ein kleines bisschen schwer wieder in die Geschichte rein zu finden ... aber wie gesagt es kommt aber auch immer darauf an wie lang der andere Band her ist ... ^^

Kommentare:

  1. Hey Mikki,

    oh wow, deine aktuelle Lektüre klingt gut! Ein wenig erinnert es mich an "Ich. Darf. Nicht. Schlafen.", aber das fand ich auch genial. Ich bin auf deine Rezension gespannt!

    Was die Rückblenden betrifft, sehe ich das wie du, aber das weiß du ja bereits. ;)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!
    Ich bin heute auch wieder dabei!
    Dein aktuelles Buch klingt richtig gut. Ich bin direkt mal als Leser geblieben und bin auf deine Rezi gespannt :)
    Hier ist mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mikki,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber es klingt spannend :-) Bei Frage vier sehe ich das ähnlich wie du, es kommt halt auf die Menge der Information an und wie lange der Vorgängerband her ist.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mikki,
    Wow, das Buch klingt ja super spannend! Da bin ich wirklich gespannt auf deine Rezi!
    LG, loralee

    AntwortenLöschen
  5. Hey Mikki,

    oh wow, das Buch klingt ja mal richtig genial und spannend. Das landet umgehend auf meiner Wunschliste. :)
    Beide Autoren sagen mir was bzw. von beiden habe ich schon Bücher gelesen, die ich sehr mochte - von daher. ^^


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen