Freitag, 8. Mai 2015

[Leseabend] 11. gemütliches Lesemiteinander

Guten Abend =) 

Die liebe Livia von "Samtpfote mit Krallen" veranstaltet heute wieder ein gemütliches Lesemiteinander an dem ich mit etwas Verspätung noch teilnehmen möchte!



[18.00Uhr]

1. Was liest du heute und auf welcher Seite beginnst du?

Ich lese "Girl on the train" und bin auf Seite 228. Außerdem habe ich noch "Die Ankunft" begonnen, dort bin auf Seite 204.

2. Wo liest du heute und wie sieht dein Leseplatz aus? Du kannst ihn mit Worten beschreiben oder einfach ein Bild hochladen.

Mein Leseplatz ist vorerst Balkonien =)


3. Hast du dir für heute ein Leseziel gesetzt?

Ich möchte einfach einen gemütlichen Leseabend verbringen und so viel schaffen wie es sich ergibt ;) 

[19.30Uhr]

1. Wie bist du voran gekommen? Hast du "nur" gelesen, oder hast du in diesen 90 Minuten noch etwas anderes getan?

Da ich ja gerade erst einsteige habe ich noch nicht gelesen, ich habe mir etwas zu Essen gemacht, mit meiner Mama geskypt und eingekauft in den letzten 90 Minuten ^^

2. Wie gefällt dir dein Buch bis jetzt, kannst du es empfehlen?

Ich lese erstmal "Girl on the train" weiter, es ist unfassbar gut! Mega spannend und toll zu verstehen, an die Sichtweisen musste ich mich erst gewöhnen, aber jetzt hats mich gepackt.

3. Passt/passen dein Buch/ deine Bücher zum Thema "Aufräumen" und warum? 

Naja, also die Hauptperson Rachel sollte vielleicht mal ihr Leben aufräumen ^^

[21.00Uhr]

1. Wie ordentlich bist du und wie häufig räumst du auf?

hmm so mittelprächtig denk ich ... bei mir ist nicht immer penibel aufgeräumt, aber es versinkt auch nicht im total Chaos, gemütliches durcheinander würd ich sagen ^^


2. Versuche, dein Buch in zwei bis drei Sätzen uns anderen anzupreisen, egal, wie du es findest und sage uns dann noch deine Meinung zum Buch.

"Girl on the train" ist ein spannungsgeladener Roman aus 3 Perspektiven um das verschwinden einer Frau. Die 3 Protas könnten unterschiedlicher nicht sein und doch scheinen sie sich näher als erwartet ...


3. Drehe eine kleine Runde auf allen Blogs und suche bei allen ein Buch, das du schon gelesen hast und das du uns anderen empfehlen würdest.

Liebe Livia, wir haben die Panem Trilogie gemeinsam wie ich entdecken konnte. Das war für mich mit eine der ersten Dystopien und ich fand sie einfach absolut super ich habe sie mehr oder minder durchgesuchtet :P
Die liebe Nadja und ich haben auch einige gemeinsam gelesen Bücher, aber ganz besonders ans Herz legen möchte ich euch die "Arkadien-Trilogie" von Kai Meyer, ich habe sie auch erst dieses Jahr gelesen und fand sie total super!!
Mit Marina habe ich sogar einige gemeinsam...aber am meisten davon empfehlen würde ich "Frostfeuer" und "Der Seelenbrecher"
Bei Kathi habe ich keine direkte Gemeinsamket gefunden, aber ich habe mal den ersten Teil von "A Game of Thrones" begonnen ;) 
Von Julias rezensierten Bücher kann ich euch wärmstens Cupido empfehlen, falls ihr im Erdgeschoss wohnt und ein Fenster im Schlafzimmer habt wird es euch schockieren ... und auch sonst schon genug gruseln...
Das Buch das ich bei Cynder finden konnte, hab ich noch nicht gelesen, dafür aber ihr aktuelles "Nach dem Sommer" mir hatte die Trilogie ganz gut gefallen =)

[22.30Uhr]

1. Wie viele Seiten hast du schon gelesen und wie gefällt dir die Entwicklung, welche die Handlung seit dem letzten Update gemacht hat?

Nach wie vor gefällt es mir sehr gut, es wird immer verworrener und undurchsichtiger wer da jetzt wie mit wem und warum...es bleibt spannend!

Ich hab bisher knapp 60 Seiten gelesen.

2. Du weisst jetzt schon ungefähr, wie schnell du heute voran gekommen bist und was du vielleicht noch alles erledigen möchtest, setzt du dir nun ein Leseziel, oder liest du einfach so weit wie möglich?

Ich möchte natürlich noch ein bisschen was schaffen, aber ich merke auch das meine Augen echt müde werden...gleich skype ich auch irgendwann noch mit meinem Freund. Vielleicht schaffe ich es ja noch die 100 Seiten zu lesen ;)


3. Es dreht sich heute ein wenig ums Aufräumen und ich habe gelesen, dass einige von uns nicht allzuuuu ordentlich sind. Räume in der nächsten Stunde etwas auf (der Begriff darf gerne sehr weit gefasst werden), das schon lange liegen geblieben ist und erzähle uns davon.

Oke, ich hab mein Geschirr vom Abendessen in die Spülmaschine geräumt XD Mehr mache ich in dem Bereich auch heute ganz sicher nicht mehr :P

Kommentare:

  1. Liebe Mikki

    Toll, dass du dabei bist. Sitzt du immer noch auf dem Balkon, oder bist du umgezogen? Mir wurde es zu dunkel draussen. Um was geht es denn in deinem Buch? Und was gefällt dir so daran?

    Einen schönen Leseabend wünsche ich dir und man liest sich
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Livia,

      ich bin mittlerweile auch drinnen weil zu dunkel draußen ^^

      In meinem Buch geht es um eine junge Frau die ein merh oder minder schlimmes Alkoholproblem hat, in einer Nacht in der sie ein Black Out hat wird eine andere Frau entführt und die müsste theoretisch ganz in der Nähe gewesen sein..also haben wir ihre Perspektive und die der "Verschwundenen" vor ihrem Verschwinden. Außerdem gibt es noch die neue Frau des Exmannes der Alkoholkerin über die ich noch nicht all zu viel weiß, die sich aber vorwiegend um ihre Familie sorgt und um das Verschwinden von Megan Gedanken macht ...klingt komplizierter als es ist...auf jeden Fall ist es durch die 3 Perspektiven super spannend und vielschichtig!

      liebe Grüße, Mikki

      Löschen
  2. Hallo Mikki,
    oh ist das schön ein so bekanntes Gesicht unter den Teilnehmern zu finden. Wie gefällt dir der Abschlussband der Cassia&Ky-Trilogie denn bisher? Ich habe die Bücher ja auch schon gelesen, aber umgehauen haben sie mich ja nicht.
    Hoffe du bist vielleicht in der letzten Stunde etwas zu Lesen gekommen. Wünsche dir viel Erfolg bei deinem Leseabend.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nadja,

      ja stimmt, das ist super dass wir uns hier "treffen" :P
      Bisher gefällt er mich ganz gut, ich kann einfach so gar nicht schätzen, was am Ende dabei herauskommen wird und das macht es doch irgendwie spannend ^^

      liebste Grüße!

      Löschen
    2. Huhu :D
      ich habe mir auch die Arkadien-Trilogie von deinen Rezensionen glaube ich ausgesucht. Das finde ich gerade sehr schön und passend.
      Ich bin gespannt, wie dir das Ende gefällt und was du dann abschließend zu der Trilogie sagen wirst.
      "Gemütliches Durcheinander" klingt doch nett, wobei ich persönlich wohl mehr in Richtung Chaos tendiere xD
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  3. Hey Mikki,

    von "Girl on the train" hab ich noch nie was gehört, scheint aber gut zu sein wie ich deinen Worten entnehme? Dann bin ich auf deine Rezension gespannt.

    :D Ich weiß wirklich nicht was mit mir los ist, aber so schlimm fand ich die Szene bei Cupido jetzt nicht. Mein WG-Zimmer liegt im EG und ich hab ein Fenster, das nachts sogar offen ist (aber zu 99% auf Kipp) und bis jetzt hatte ich noch keine Probleme. Aber gut, dass wir das gerade jetzt besprechen. Ich wollte jetzt schlafen gehen :D

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, :)
    oh ja "Frostfeuer" fand ich auch echt toll. :) Und "Der Seelenbrecher" auch. :) Zumal ich sonst keine Krimis lese. :D
    Die "Arkadien"-Trilogie fand ich auch echt toll. :)
    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber ich wünsche dir viel Spaß damit. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass ich keine Krimis lese, merkt man wohl, denn "Der Seelenbrecher" ist ein Thriller. XD Thriller und Krimis lese ich aber beide nicht besonders oft. ;) Krimis aber noch weniger. :D
      Also was ich eigentlich sagen wollte: Ich lese Thriller nicht so besonders oft, aber "Der Seelenbrecher" fand ich echt gut. :)

      Löschen
  5. Hallo Mikki,
    ja, ich habe erst seit Januar begonnen für jedes gelesene Buch eine Rezi zu schreiben. Vorher hab ich nur für die Task-Challenge welche geschrieben, da jetzt aber noch ne andere Challenge dazu kam, schreib ich für alle welche. Panem habe ich auch gelesen, dass ist allerdings schon wieder drei Jahre her. Hast du nicht auch mal Percy Jackson gelesen? Davon habe ich auch die Helden des Olymp-Reihe komplett gelesen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen