Montag, 5. Januar 2015

[Tag] Sister of the world bloggers award

Halli Hallo ihr Lieben, 

ich wurde von der lieben Fränze von Zeilenwelten beim "Sisters of the world bloggers award" getaggt und möchte ihre Fragen natürlich auch gerne beantworten, also los geht's! 


1. Liest du schon immer gerne oder kam das erst später?
Hmmm eigentlich habe ich immer schon gerne gelesen ... ich habe dann zwischendurch mal wieder Pausen eingelegt und mal weniger gelesen, aber gern gelesen habe ich immer schon =)

2. Auf welche Neuerscheinungen 2015 freust du dich am meisten?
Also so bis jetzt auf "Die Seiten der Welt 2", "Silber - Das dritte Buch der Träume" und die Fortsetzung von "The iron trial".

3. Bist du eher ein "Cover-Käufer" oder achtest du ausschließlich auf den Inhalt?
Na klar gucke ich auch aufs Cover, denn das Auge isst, ehhh liest, ja bekanntlich mir, aber das Cover ist nicht DAS Kriterium sondern natürlich der Inhalt, aber wenn mich ein Cover nicht anspricht und mir auch der Autor nichts sagt und der Titel nicht oder mich nicht anspricht greife ich auch nicht zu dem Buch um den Klappentext zu lesen ... wenn ich weder Autor noch Titel kenne, aber das Cover cool ist schaue ich schon mal eher um was es überhaupt so geht ;)

4. Stört es dich, wenn ein Buch Leserillen etc. hat oder muss ein Buch, deiner Meinung nach, gelesen aussehen?
Ich versuche schon möglichst schonend mit meinen Bücher umzugehen, wenn ich ein Buch aber wirklich liebe und es dementsprechend zum Lesen auch mit mir herumschlüre, darf es natürlich auch Spuren davon davontragen ;) 

5. Liest du nur deutschsprachige Bücher oder auch fremdsprachige? Wenn ja, in welchen Sprachen?
Ja auf jeden Fall, ich lese super gern auf englisch <3

6. Wie hast du Weihnachten verbracht?
So insgesamt betrachtet sehr gemütlich, mein Freund und Ich haben alle Familienteile die wir so haben abgegrast, viel lecker gegessen & getrunken und einige schöne Gespräche geführt =)

7. Kaufst du Bücher lieber im Internet oder in der Buchhandlung?
Buchhandlung ganz klar! Da kann ich wenigstens schon mal reinlesen und anfassen und so ... und ich kann den Paketboten nicht verpassen oder muss extra zur Packstation laufen ... und ich verursache nicht extra Co2. 

8. Welches war das schlechteste Buch, das du jemals gelesen hast?
hmmm keine Ahnung, so totale Flops waren an sich nicht dabei ... mit mancher Lektüre in der Schule bin ich nicht so richtig klar gekommen, aber das heißt ja nicht, dass es schlecht war...

9. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich fands irgendwie cool, wenn ich auf anderen Blogs gestöbert habe ... dann wollte ich auch sowas machen und habe mit allem und nichts so richtig angefangen ... mit der Zeit ist dann das was es heute ist daraus geworden und das ist auch sehr schön so <3

10. Was sind deine größten Macken?
Hmmm ich denke, dass ich manchmal schlecht spontan sein kann und am liebsten alles vorher wissen möchte um einen Plan machen zu können ... also es hängt immer davon ab um was es geht, aber ja doch, ich denke das kann manchmal nervig sein ....
Ansonsten habe ich die Angewohnheit mir bevor ich irgendwas anfange, wozu ich mich konzentrieren muss, krämpel ich meine Ärmel hoch und mache meine Haare zusammen, ist das ne Macke?! ^^ 


Liebe Fränze, ich habe die Fragen sehr gern beantwortet und hoffe du freust dich über die Antworten, vielen lieben Dank fürs taggen =) 

Ich werde den Tag an dieser Stelle nicht weiterreichen, da ich ihn jetzt schon sehr oft in meiner timeline gesehen habe ;) 

Kommentare:

  1. Hey :)
    Diese Angewohnheit von wegen Spontan sein kenne ich auch. Bei mir ist nix mit "Kommst du in einer viertel Stunde rüber?" Es sei denn, ich bin ausnahmsweise mal ein bisschen special drauf xD
    Und das mit den Ärmeln und den Haaren ist kein Tick - das ist Vorbereitung auf den Kampf :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Mittag, Mikki! :-)

    Beim Thema Coverkauf ticken wir ganz gleich. Ich finde auch, dass ein schönes Cover erst mal viel anziehender wirkt, als eines, das nach 0815 aussieht. Klar, es kommt auf den Inhalt an, aber zu dem führt nun eben trotzdem erst mal die Hülle.

    Ich lese momentan auch an einem englischen Buch, das ist mein allererstes überhaupt, und ich habe total Gefallen daran. Hätte ich nicht gedacht. Ich schaffe zwar jeden Tag nur ein paar Seiten, weil ich noch länger brauche (bin ja noch nicht so geübt), aber Spaß macht es trotzdem und ich merke, langsam aber doch, geht's immer flüssiger! ;-) Ich will es in Zukunft auch einbauen, immer mal wieder auf Englisch zu lesen. Das kann nur gut sein. :)

    Hihi^^ Ich weiß auch nicht, ob die Angewohnheit, wenn du dich konzentrieren musst, dir die Ärmel hochzukrämpeln und deine Haare zusammenzumachen, eine Macke ist, aber WENN, dann eine sehr süße... :-D

    Allerliebste Grüße ♥,
    Janine


    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    toll dass du mitgemacht hast. Das freut mich total :)

    Ich hab das ein oder andere Mal schon ein Buch wirklich NUR wegen dem Cover gekauft. Aber bis jetzt hatte ich immer Glück und der Inhalt hat mir genauso gut gefallen, wie das Äußere.

    Das mit dem nicht-spontan sein, kann aber auch seine Vorteile haben. Ich bin manchmal ZU spontan bzw. zu optimistisch. Ich sage ständig Sachen wie "Wart doch einfach ab. Und wenn wirklich was schief läuft, dann fällt uns schon was ein."
    Wenn das "schief laufen" allerdings bedeuten würde, dass wir ohne Unterkunft in Stockholm festsitzen, dann bringe ich meine Mutter mit solchen Sätzen schon öfter mal zur Weißglut :D

    Liebe Grüße, Fränze :)

    AntwortenLöschen