Montag, 19. Januar 2015

SuB-l0ve #5

Halli Hallo ihr Lieben, 

ich möchte euch heute gern ein weiteres Buch meines SuBs im Rahmen der SuB-l0ve Aktion von Vivi vorstellen =)


[Ich war gestern zu doof, einen aktuellen Post zu entdecken, da aber die ersten Fragen ja immer gleich sind, werde ich das jetzt trotzdem veröffentlichen, da ich den Post schon vorbereitet hatte]


Mein heutiges SuB Buch ist "Das Kind" von Sebastian Fitzek


Strafverteidiger Robert Stern ist wie vor den Kopf geschlagen, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank - und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Doch Robert Sterns Verblüffung wandelt sich in Entsetzen und Verwirrung, als er in jenem Keller, den Simon beschrieben hat, tatsächlich menschliche Überreste findet: ein Skelett, der Schädel mit einer Axt gespalten. Und dies ist erst der Anfang. Denn nicht nur berichtet Simon von weiteren, vor Jahren hingerichteten Opfern, schon bald wird auch die Gegenwart mörderisch ..

Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?

Weil Sebastian Fitzek zu meinen liebsten Thriller Autoren gehört und ich da natürlich die meisten Bücher von ihm lesen möchte ;)

Wie lange liegt das Buch schon auf deinem SuB?

Etwa seit September 2013...da habe ich es auf einem Bücherflohmarkt für 2€ bekommen *g*

Ich habe das Buch dieses Jahr definitiv auf meiner Leseliste, vielleicht klappt es ja schon nächsten Monat, denn da ist das Thema für die Ran an den SuB Challenge Einzelbände =)

Kommentare:

  1. Ui das war mein erster Fitzek und er hat mich wirklich total gepackt. Du musst ihn unbedingt bald lesen, ich fand ihn wirklich seeeehr spannend! Aber man kennt das ja...bei all den tollen ungelesenen Bücher liegen auch solch tolle Exemplare mal eine Weile *seufz*

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist wirklich gut.. Vielleicht etwas wirr aber es ist echt packend :)
    Solltest du unbedingt bald lesen ;)

    LG
    Skylar ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den Post gestern auch nicht entdeckt, dann wartet meine Subling eben noch eine Woche.

    Einen Fitzek hast du dir diesmal also ausgesucht. Ich werde mit Fitzeks Stil einfach nicht warm und greife trotzdem immer mal zu einem Buch von ihm. "Das Kind" fand ich nicht schlecht, aber mir ist das alles einfach zu überkonstruiert. Mal schauen, was du dazu sagen wirst.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Der Fitzek :D Sein neustes Buch subbt bei mir auch noch. Wird wohl noch ne Weile so bleiben.

    Lg Anna
    www.the-anna-diaries.de

    AntwortenLöschen
  5. Hi Mikki,

    cool, ich freu mich auf eine Rezension, wenn das Buch deinem SuB entkommen konnte! :) Habe vor kurzem "Der Seelenbrecher" gelesen - mein erster Fitzek und so spannend, dass ich bald auf jeden Fall ein zweites Buch von ihm lesen muss!

    Liebe Grüße

    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Mikki,

    Bei Fitzek kann man eigentlich nicht viel falsch machen... Das Kind war nach dem Amokspiel mein zweiter Fitzek und ich fand ihn genial!

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen