Donnerstag, 25. Dezember 2014

Rezension: DarkCanopy

Jennifer Benkau -  Dark Canopy 


Seiten: 528

Inhalt

Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr …

Rezension

Ich hatte vorab schon viel gutes von diesem Buch gehört, bin aber quasi ohne viel Wissen über den Inhalt angefangen zu lesen.
Am Anfang konnte ich noch nicht so richtig verstehen, was es mit allem so auf sich hat...auch die Charaktere bzw. vor allem die Protagonistin Joy konnte mich am Anfang nicht so recht überzeugen, bzw. wusste ich einfach nicht genau, wie ich sie einordnen sollte ... manchmal fand ich sie total cool und mochte sie sehr und dann hatte ich mal wieder das Gefühl, dass ich sie nicht so recht zu fassen bekomme und sie total weit entfernt ist vom Leser ... 
Mit der Zeit konnte ich mich dann aber immer mehr mit Joy anfreunden, die Grundidee der Welt verstehen und mich hineindenken und fühlen ... als Joy dann auf Neel trifft, hat die Geschichte für mich erst richtig angefangen ... ab diesem Zeitpunkt hatte mich das Buch dann auch wirklich gepackt und konnte mich überzeugen.

Zwei Protas, die sehr unterschiedlich sind, beide auf ihre Art und Weise starke Charaktere und jeder für sich faszinierend. Ihre Entwicklungen sind sehr spannend zu beobachten und "zwingen" mich schon fast zum Weiterlesen =) 

Was den Schreibstil angeht, finde ich Jennifer Benkau wirklich gut! Ich finde es jetzt nicht wer weiß wie besonders, aber sie konnte mich definitiv fesseln, Spannung aufbauen, mich überraschen und auch berühre! 
Die Grundidee finde ich sehr gut und auch interessant umgesetzt, ich könnte es mir persönlich einfach gaaar nicht vorstellen, in einer Welt zu leben, in der nur 2 Stunden am Tag die Sonne scheint ... da würde ich wohl auch rebellieren wollen ... 

Den zweiten Band dieser Dilogie werde ich mir auf jeden Fall auch anschauen, bzw. ihn (hoffentlich) zeitnah lesen können!

Kommentare:

  1. Hey! :)
    Dieses Buch subbt bei mir ja auch noch, ich glaube aber, ich muss das definitiv nächstes Jahr ändern. Ha, wieder ein guter Vorsatz mehr, so schnell kann's gehen ;)
    Ich seh gerade du liest "My true love gave to me" *__* Das muss die Tage auch noch bei mir eintrudeln, denn das hatte ich irgendwann vor Weihnachten bestellt ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mikki,

    "Dark Canopy" steht noch auf meiner Wunschliste, aber du hast es mir gerade etwas schmackhafter gemacht ;) Mal sehen, wann es bei mir einziehen darf.

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    AntwortenLöschen