Dienstag, 22. Juli 2014

Rezension: Flocke & Schnurri

Lady Grimoir - Flocke & Schnurri 


Ich habe das Buch bei Lovelybooks für eine Leserunde bekommen und möchte mich auf diesem Weg noch einmal herzlich dafür bedanken! 
Schaut euch das Buch doch auch noch einmal HIER an :) 

Seiten:  58

Inhalt: 

Schnurri ist ein Zauberlehrling und lebt im Zauberkatzendorf Luna, das durch einen magischen Mondkristall vor der bösen Hexe Morbia geschützt wird. Ihr geht es in erster Linie darum, den Kristall zu stehlen, um dessen Magie zu missbrauchen und sich die Welt untertan zu machen. Eine mächtige Schutzblase um das Dorf hindert sie daran.§Zu jedem Vollmond wird im Dorf ein Ritual abgehalten, damit der Schutz vor der Hexe für einen weiteren Monat aufrechterhalten wird. Der Zauberkater darf wieder einmal nicht dem Vollmondritual beiwohnen, da seine Mutter, die Dorfälteste, sagt, dass er nicht gut zaubern könne. Es sei gefährlich, wenn man die Zauberei nicht beherrsche. Er will seiner Mutter beweisen, dass er sehr wohl zaubern kann und probiert heimlich in einer Scheune Zaubersprüche aus. Als er aus Versehen eine Sattelrobbe herbeizaubert, beschließt er, sie mithilfe des Mondkristalls wieder nach Kaltland, ihre Heimat, zurückzuschicken. Ohne dass er es weiß, bricht die Schutzbarriere um das Dorf zusammen. Auf diesen Moment hat die böse Hexe Morbia lange gewartet.

Rezension: 

Vom Alter her gehöre ich natürlich nicht zur Zielgruppe dieses Buches, toll fand ich es aber trotzdem! :) 

Schnurri ist noch ein Lehrling der Zauberschule und möchte sich selbst und anderen beweisen, dass er doch den Zauberhut verdient hat und fängt an, mit dem wichtigen Zauberkristall herumzuprobieren....doch dass soll nicht ohne Folgen bleiben ...

Schon der Beginn der Geschichte hat mir gut gefallen, denn die Beschreibungen sind sehr lebhaft, farbenfroh und man kann sich alles toll vorstellen. Über bestimmte Details die ich jetzt nicht vorweg nehmen möchte, musste ich definitiv auch mal schmunzeln!

Als Flocke und Schnurri schließlich aufeinander treffen, freunden sie sich sofort an, dass finde ich total klasse, denn obwohl die beiden so sehr verschieden sind, haben sie keine Vorbehalte sondern sind einfach freundlich zueinander :) 

Was das Abenteuer der beiden angeht, wird es durchaus auch mal spannend, denn wir wollen ja nicht die böse Hexe vergessen und die ist wirklich mal fies ... wie Flocke & Schnurri ihre Problemchen lösen, müsst ihr selbst herausfinden, macht euch auf viel Witz, Köpfchen und eine tolle Freundschaft gefasst :) 

[Edit]: Eine Kindermeinung wird in den kommenden Tagen noch angehängt, meine Arbeitskollegin liest das Buch jetzt mit ihrem Sohn ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen