Sonntag, 2. März 2014

Want to Read März 2014

Halli Hallo ihr Lieben, 

vll fällt es euch schon auf, ich bin heute in Blog Laune und weil das so ist, dachte ich mir nutze ich den Elan und mache auch noch ein "Want-to-read" oder eine Leseliste, wie auch immer wir das Kind nennen möchten ^^


Das sind quasi meine "must-reads" für den März, da kann natürlich noch ein bisschen was dazu kommen, aber die 4 will ich auf jeden Fall schaffen, bzw. 5, eins fehlt nämlich auf dem Bild ;) 

Michael Scott - Der unsterbliche Alchemyst 
San Francisco 2007. Am helllichten Tag wird in Nick Flemings Buchhandlung unter Einsatz von Magie ein altes Buch gestohlen. Die Zwillinge Sophie und Josh staunen nicht schlecht, als der Buchhändler sich als der berühmte Alchemyst Nicholas Flamel zu erkennen gibt, geboren vor über 670 Jahren! Er hat einst das Geheimnis ewigen Lebens entdeckt und nun sind die Mächte des Bösen hinter ihm her. Ein atemberaubendes Abenteuer beginnt …

Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr 
Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer kleinen Heimatstadt ihren leicht exzentrischen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne als Kellnerin arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird, wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.

Ursula Poznanski - Saeculum 
Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter – ohne Strom, ohne Handy –, normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra. Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein. Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit. Liegt tatsächlich ein Fluch auf dem Wald?

Sabine Weiß - Hansetochter 
Lübeck 1375. Henrikes Welt bricht zusammen, als ihr Vater, ein angesehener Hansekaufmann, völlig überraschend stirbt. Zu allem Unglück übernimmt auch noch der ungeliebte Onkel ihre Vormundschaft. Als dieser auch die Geschäfte des Vaters an §sich reißt, keimt in Henrike ein schrecklicher Verdacht: Wurde ihr Vater etwa aus dem Weg geschafft? Wem kann sie noch trauen? Zum Glück steht ihr Adrian, ein junger Kaufmann aus Brügge, zur Seite. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche §nach der Wahrheit.

Jenny Downham - Bevor ich sterbe 
Tessa, 16, hat Leukämie. Und es gibt keine Hoffnung mehr, denn nach vier Jahren hat sie den Kampf gegen den Krebs endgültig verloren.
Doch bevor sie stirbt, will sie leben. Sie schreibt eine Liste an die Wand über ihrem Bett, mit den Dingen, die sie machen will, bevor sie stirbt. Mithilfe ihrer Freundin erlebt sie viel, geht tanzen, macht sich schön- doch als Adam auftaucht, wird es noch schwieriger. Darf man sich verlieben, wenn man stirbt?

Habt ihr schon eins der Bücher gelesen? :) 

Kommentare:

  1. Ich bin ja schon sehr auf deine Meinung zu "Ein ganzes halbes Jahr" und "Saeculum" gespannt :)

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß mit diesen tollen Büchern! Bereits gelesen habe ich "Bevor ich sterbe" und "Der unsterbliche Alchemyst" und beide waren echt toll. "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich mir vor kurzem gekauft:)
    Übrigens toller Blog, bin gleich Leserin geworden!
    Lg Lena
    www.lenasbuecherwelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hi Mikki
    Oh, "Saeculum" möchte ich auch schon soooo lange lesen und habe es immer noch nicht geschafft. Mit "Die Verschworenen" und "Die Verratenen" konnte mich die Autorin nämlich sehr begeistern.
    Und "Ein ganzes halbes Jahr" wartet auch schon viel zu lange auf meinem SuB ..... ich sollte mich schämen ....
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganzes halbes Jahr wollte ich eigentlich auch mal lesen, aber jetzt habe ich das unerhörte Leben des alex wood gelesen und alle die beide kennen, meine ein ganzes halbes jahr wäre viel schlechter, oh je^^
    bin schon gespannt, was du zu bevor ich sterbe sagst, das spaltet ja die bloggerwelt wie kaum ein anderes buch. Gehöre leider zur Gegnerfraktion, aber hoffentlich gefällt es dir :)

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Du hast dir ja sehr tolle Bücher vorgenommen → Bevor icb sterbe hab ich auch schon gelesen und es gefiel mir sehr gut! *-*
    Ich finde deinen Blog echt toll -, da werde ich doch gleich mal Leserin!❤
    Würde mich freuen, wenn du bei mir mal vorbei schauen würdest → hier auch mein want-to-read, falls es dich interessiert: http://www.traumlesen.blogspot.de/2014/03/want-to-read-marz.html?m=1

    Lg Diana ~ Traumlesen

    AntwortenLöschen