Freitag, 1. November 2013

kurz Rezi: Ruht das Licht

Maggie Stiefvater - Ruht das Licht


Seiten: 400

Inhalt:
Obwohl alles verloren schien, ist Sam zu Grace zurückgekehrt. Er hat den Wolf in sich besiegt und jetzt liegt ein ganzes Leben in seiner Menschengestalt vor ihm. Doch nun ist es Grace, deren Zukunft ungewiss erscheint. Sie, die sich ihrer menschlichen Haut immer so sicher war, hört nachts die Stimmen der Wölfe und weiß: Sie rufen nach ihr. Wogegen Grace sich mit aller Macht wehrt, wäre Cole hochwillkommen. Cole wünscht sich nur eines: Vergessen. Vergessen, wer er ist. Vergessen, was er getan hat. Die Wolfshaut ist seine Zuflucht. Doch trotz der eisigen Kälte gelingt es ihm nicht, die Wolfsgestalt dauerhaft anzunehmen. Als Coles Vergangenheit ihn einholt und sich immer mehr neugierige Augen auf die Wölfe richten, muss Sam zusehen, wie seine Welt zerbricht: Das Rudel schwebt in größter Gefahr und Grace hält nur noch die Liebe zu ihm in ihrem menschlichen Leben. Sam ahnt, dass der Wolf in ihr eines Tages siegen wird …

kurz Rezension: 

Am Anfang war ich vom zweiten Band der Mercy Falls Trilogie nicht so begeistert, warum kann ich gar nicht so genau sagen...ich musste mich erst ein wenig an die 4 verschiedenen Sichtweisen gewöhnen, aber wenn man die beiden neuen, Isabell & Cole erstmal ein bisschen kennt, hat man keine Probleme mehr! 

Cole finde ich auf jeden Fall auch total toll, erst ist zwar eigentlich ein totales Wrack und eher unsympathisch, aber das macht es natürlich wieder aus, Bad Boy eben ..

Als ich mich dann erstmal reingelesen hatte, habe ich doch noch gefallen am Buch gefunden, dieses Buch hat gegenüber dem ersten Band finde ich, mehr "echtes" Drama als auf der Fantasy-Ebene, natürlich gibt es auch jede Menge Probleme wegen der neuen Wölfe etc, die eben fiktiv sind, aber die Situation zwischen Grace & ihren Eltern ist (wenn auch etwas überspitzt) ja doch schon alltäglich, bzw realistisch und macht das Buch greifbarer ... 

Hier finde ich das Ende auf jeden Fall deutlich offener als beim ersten Teil und freue mich jetzt dann schon auf das Finale in Mercy Falls! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen