Dienstag, 25. Dezember 2012

Rezension: Shades of Grey

E.L. James - Shades of Grey (Geheimes Verlangen) 


Inhalt:
Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe – in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht …

Rezension: 

Jetzt habe ich mich doch dem Hype ergeben und das Buch hat mich dann auch gleich richtig erwischt und ich bin nur so dadurch gerast .... 

Die Autorin versteht es sehr gut, den Leser neugierig zu machen, interessant zu schreiben und genau so viele Informationen zu geben, dass man sich alles gut vorstellen kann und doch noch genug Spielraum für die Fantasy gegeben ist .... 

Für mich was Genre des Erotik-Romans nicht neu, deswegen muss ich sagen, kann ich den Hype nicht ganz so arg nachvollziehen, denn auch wenn es vielleicht eine Seite der Sexualität zeigt, die für die meisten Menschen eher unbekannt ist, ist nun doch kein so arger Schock wenn man liest. Zumindest ging es mir so. Allerdings sehr sinnlich und unglaublich interessant. 

Die Handlung an sich, finde ich sehr hübsch und ebenfalls spannend und man wird immer neugierig wie sich die Beziehung von Ana & Christian verändert, allerdings finde ich es doch an mancher Stelle etwas zu konstruiert und unwirklich, wie sich die Dinge ergeben ...

Insgesamt aber ein absoluter Page Turner und definitiv mal was Anderes!



1 Kommentar:

  1. Huhu,
    ich kann dir beim Schok Faktor nur zustimmen. Ich hatte schon total schlimme Dinge erwartet, aber nachdem ich die ersten 2 Bücher gelesen habe, kann ich die ganze Aufregung überhaupt nicht verstehen. Das ist ja ein witz. :D

    Toller Blog, bin gleich mal Leserin geworden,
    Anna

    AntwortenLöschen