Dienstag, 3. Januar 2012

Verschlungen: Rubinrot ...


Wollte ich ja schon länger mal gelesen haben. Ist jetzt endlich mal was geworden und ich habe es verschlungen ^^
Das lag vielleicht auch ein bisschen daran, dass ich beim GOP während der Show recht viel Zeit dazu hatte und es sich durch die große Schrift doch recht schnell liest... ich mags trotzdem.
Ich finde ja ich bin schrecklich schlecht im Inhalt wiedergeben (war ich in der Schule auch schon immer :D)

kurz & knapp:

Es geht um ein junges Mädchen names Gwendolyn, dass in London lebt. In ihrer Familie gibt es allerlei Geheimnisse und Dinge von denen Gwen nichts wissen darf, denn alle gehen davon aus, dass ihr Cousine Charlotte das sogenannte "Zeitreise-Gen" geerbt hat ... doch plötzlich hat auch Gwendolyn mit den Symptomen zu kämpfen und muss sich Gedanken über Degenkämpfe, Rokkoko-Kleider und Chronographen machen ....

Ich finds auf jeden Fall lustig, ein bisschen auch weil ich den Gedanken in der Zeit springen zu können sehr sehr spannend finde ... ich mein hätte doch irgendwie was oder? ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen